Articles

Zusammensetzung, Struktur und Absorption von Milchlipiden: Eine Energiequelle, fettlösliche Nährstoffe und bioaktive Moleküle

Milchfett ist eine bemerkenswerte Energiequelle, fettlösliche Nährstoffe und bioaktive Lipide für Säugetiere. Die Zusammensetzung und der Gehalt an Lipiden in Milchfett variieren stark zwischen Säugetierarten. Milchfett ist nicht nur eine Quelle bioaktiver Lipidkomponenten, sondern dient auch als wichtiges Transportmedium für Nährstoffe, einschließlich der fettlöslichen Vitamine. Bioaktive Lipide in Milch umfassen Triacylglyceride, Diacylglyceride, gesättigte und mehrfach ungesättigte Fettsäuren und Phospholipide. Vorteilhafte Aktivitäten von Milchlipiden umfassen Antikrebs-, antimikrobielle, entzündungshemmende und immunsuppressive Eigenschaften. Die wichtigste Säugetiermilch, die vom Menschen als Nahrungsmittel konsumiert wird, ist die von Rindern, deren Milchfettzusammensetzung aufgrund ihrer Ernährung und des Vorhandenseins eines Pansens unterschiedlich ist. Infolge dieser Faktoren ist Rindermilchfett in mehrfach ungesättigten Fettsäuren niedriger und in gesättigten Fettsäuren höher als Muttermilch, und die Konsequenzen dieser Unterschiede werden noch erforscht. Die physikalischen Eigenschaften von Rindermilchfett, die sich aus seiner Zusammensetzung einschließlich seiner Plastizität ergeben, machen es zu einem sehr wünschenswerten Rohstoff (Butter) und Lebensmittelzutat. Unter den 12 Hauptmilchfettsäuren wurden nur drei (Laurinsäure, Myristinsäure und Palmitinsäure) mit einer Erhöhung des Gesamtcholesterinspiegels im Plasma in Verbindung gebracht, aber ihre individuellen Wirkungen sind variabel — sowohl zur Erhöhung der Lipoproteine niedriger Dichte als auch zur Erhöhung des Spiegels nützlicher Lipoproteine hoher Dichte. Die Cholesterin-modifizierende Reaktion von Individuen auf den Verzehr von gesättigten Fetten ist ebenfalls variabel, und daher müssen die Zusammensetzung, Funktionen und biologischen Eigenschaften von Milchfett neu bewertet werden, da sich der Lebensmittelmarkt zunehmend in Richtung personalisierterer Diäten bewegt.