Articles

WM-Wettquoten für Mexiko

Die mexikanische Fußballnationalmannschaft befindet sich in einer sehr exklusiven Gesellschaft: Die legendäre El Tricolor (so genannt wegen ihrer charakteristischen und grünen, weißen und roten Trikots, die die mexikanische Flagge nachahmen) ist eine von nur drei Mannschaften, die es in den letzten sechs Weltmeisterschaften aus der Gruppenphase geschafft haben. Davon abgesehen wird Mexiko natürlich versuchen, große Schritte zu unternehmen und bei der Katar 2022 Edition einen noch größeren Einfluss zu hinterlassen. Die Hoffnung ist, dass die Leistungen des Teams dort die bisherige Hochwassermarke des Viertelfinales von 1970 und 1986 übertreffen werden, und das führt zu einem erneuten Interesse an WM-Wettquoten für Mexiko.

Mexiko ist eines von nur sechs Ländern weltweit, das seit 1994 bei jeder FWC-Ausgabe eine Mannschaft aufstellt, und diese Konstanz ist es, die das Interesse an Wetten auf el Tricolor weckt. Fans der Seite werden alle ihre Wettbedürfnisse von legalen Online-Sportwetten-Websites wie Bovada erfüllt finden (die US-Wettern legal dient, indem sie in Übersee ansässig sind). Diese Website ist eines der besten Ziele, um alle Wettquoten für Mexiko zu finden, die von den schärfsten Sportwettenden von heute gefordert werden.

Einige Jahre FWC-Qualifikation waren zweifellos besser als andere, aber Fans, die bei der Weltmeisterschaft auf Mexiko gewettet haben, gewöhnten sich daran, dass ihre Lieblingsmannschaft in der Runde der letzten 16 ausgeschieden war. In Katar 2022 will Mexiko diesen Trend umkehren. Sie werden alle Hände voll zu tun haben, aber zuerst müssen sie es über die erste Stufe hinaus schaffen. Möglicherweise müssen sie auch Titelverteidiger Frankreich irgendwann im Turnier haben.

Live-Wettquoten auf Mexiko für die Weltmeisterschaft 2022

Mexikos Chancen, weit in die WM 2022 in Katar einzusteigen, sehen derzeit etwas gering aus, aber sie könnten immer noch auf der Jagd sein, wenn sie die Gruppenphase und die Ko-Runde verlassen können. Die mexikanische Nationalmannschaft wird laut Offshore Sportsbook Bovada eine Quote von +5000 haben, um die FIFA 2022-Weltmeisterschaft zu gewinnen. Sie müssen durch einige der höherrangigen Gegner im Turnier gehen, um einen Schuss auf die Trophäe zu bekommen.

Die mexikanische Nationalmannschaft hat immer noch die ewigen Kraftpakete Brasilien, Frankreich, Spanien und Deutschland vor sich. Die Chancen stehen gut, dass sie mindestens einen von ihnen in der Gruppenphase oder in der Ko-Runde schlagen müssen, um das Finale zu erreichen. Mexiko ist derzeit die Nummer 15 in der Rangliste der WM-Wettquoten von über zwei Dutzend Teams. Es besteht immer die Möglichkeit, weit in das Turnier zu gehen und möglicherweise im Finale zu spielen, und die Chancen von Bovada können dafür bürgen. Sie können lange Schüsse sein, aber 15 von über zwei Dutzend ist besser als am unteren Rand der Sprosse zu sein.

Mexikos Weg zur WM

Die Qualifikation für die WM 2022 in Katar hat gerade erst begonnen. Mexiko muss sich noch für das Turnier qualifizieren (wie jedes andere Team im Moment). Wenn es Anzeichen dafür gibt, dass sich Mexiko für Katar 2022 qualifizieren wird, dann können wir es in ihrer vorherigen WM-Qualifikationsleistung finden. Für Russland 2018 zeigten sie eine dominierende Leistung im Qualifikationsplan mit 6 Siegen, 3 Unentschieden und 1 Niederlage.

Die Bovada-Quoten für „El Tricolor“ haben sie bei einer mageren +5000-Quote für die Weltmeisterschaft. Sie werden ihre Arbeit für sie erledigen müssen, besonders wenn sie in der K.O.-Phase gegen den Titelverteidiger Frankreich antreten müssen. Die Qualifikation wird sicherlich gute Erinnerungen für mexikanische Fans wecken, die eine Wiederholung der Bemühungen des letzten Turniers sehen möchten. Die Spieler und Trainer müssen im Turnier ihr Bestes geben, um ein Zeichen zu setzen und die Welt zu schockieren.

Mexiko-Spieler bei der Weltmeisterschaft

Javier 'Chicharito' Hernandez Mexikos dominante Leistung in der CONCACAF-Qualifikationssaison für die FIFA-Weltmeisterschaft beruhte auf der Anwesenheit einiger der besten Spieler des Spiels, die von dieser historischen Nationalmannschaft einberufen wurden. Auch mit Athleten wie Ronaldo und Lionel Messi stehlen viel internationales Rampenlicht als Fußball-Superstars, Mexiko Spieler in der WM zu sehen sind nicht gerade dünn auf dem Boden, und wir geben Wettern Interesse an Bovada Wettquoten auf Mexiko in der WM einen genaueren Blick.

Der Spieler, der in der Qatar 2022 Edition des FWC die Führung für Mexiko übernehmen könnte, ist der Torschützenkönig des Landes, Javier Hernandez (alias Chicharito, die kleine Erbse), der mit nur 31 Jahren 52 Tore für sein Heimatland erzielt hat. Hernandez wurde seit 2009 99 Mal für Mexiko in die A-Nationalmannschaft berufen und etablierte sich in dieser Zeitspanne als einer der besten Stürmer der Welt. Seine Teilnahme an der Weltmeisterschaft 2010, dem CONCACAF Gold Cup 2011, dem FIFA Konföderationen-Pokal 2013, der FWC-Ausgabe 2014, der Copa America Centenario (bei der Mexiko kein CONMEBOL-Mitglied war) und dem FIFA Konföderationen-Pokal 2017 machen ihn zu einer heißen Ware und einer zuverlässigen Quelle für Tore im Vorstand von El Tri bei Katar 2022.

Als nächstes folgt eine Sammlung solider Rollenspieler für Mexiko. Marco Fabián ist Mittelfeldspieler der mexikanischen Nationalmannschaft. Er ist 29 Jahre alt und kommt aus Guadalajara, Mexiko. Fabián ist bekannt für sein Spiel und seine Fähigkeit, herausragende Tore zu erzielen. Die mexikanische Mannschaft wird ihn mehr denn je brauchen, um nach Katar 2022 zu führen.

Weitere solide Mitwirkende bei der Weltmeisterschaft im Sommer 2022 sind Giovani dos Santos, ein offensiver Mittelfeldspieler mit 104 Starts und 19 Toren für Mexiko seit seinem Eintritt in die A-Nationalmannschaft im Jahr 2007 ( Suchen Sie nach ihm, um die Finesse von el Chicharito zu unterstützen). Auch in der Offensive gibt es Andres Guardado, einen weiteren bewährten Mittelfeldspieler und manchmal Flügelspieler mit einem Stint in der A-Nationalmannschaft aus dem Jahr 2005, in dem er 156 Mal auftrat und 28 Tore für Mexiko erzielte. Schließlich verfügt Mexiko mit Jose de Jesus Corona und Guillermo Ochoa über zwei erfahrene Torhüter, die mit 52 bzw. 101 Länderspielen allein in der FWC-Qualifikationsphase 2017 fast 20 Paraden erzielten. Dies erweist sich als hilfreich, wenn sie ihre Leistung bei der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Katar 2022 wiederholen können.