Articles

Verschiedene Zwischenablage-Manager für Linux / 2020

In diesem Artikel erfahren Sie mehr über Zwischenablage-Manager und die verschiedenen für Linux verfügbaren Zwischenablage-Manager.

Ein Zwischenablage-Manager verfolgt die Dinge, die Sie in Ihrem System kopiert haben. Es speichert den Verlauf genau wie der Verlaufsbefehl, in dem alle Befehle aufgelistet sind, die Sie bisher in der Shell ausgeführt haben.

Hier ist ein Beispiel für einen Clipboard Manager.

Clipboard Manager Example

Wenn Sie nun überzeugt sind, einen Clipboard Manager zu erhalten, können Sie ihn hauptsächlich auf zwei Arten in Ihrer Linux-Distribution installieren.

  • Als Anwendung und
  • Als Plugin oder Erweiterung

Clipboard Manager als Erweiterung/Plugin für Linux

Ein Clipboard Manager kann einfach als Erweiterung oder Plugin installiert werden. Verschiedene Desktop-Umgebungen haben unterschiedliche Erweiterungen und Plugins für die Zwischenablage. Hier ist eine Liste einiger der beliebtesten Desktop-Umgebungen.

Gnome Desktop Environment

Gnome ist eine der beliebtesten Desktop-Umgebungen für Linux und wird standardmäßig in vielen bekannten Distributionen wie Ubuntu, Fedora, Redhat usw. verwendet.

Das Beste am Gnome ist, dass es Erweiterungen unterstützt, genau wie s Browser. So können Sie einen Zwischenablage-Manager auf diese Weise installieren. Hier sind einige der Clipboard Manager-Erweiterungen für Gnome.

Clipboard Indicator Clipper

Setup-Erweiterungsunterstützung in Gnome ‣ So installieren Sie Erweiterungen in Gnome / 2020

Überprüfen Sie auch ‣ Die besten 5 Gnome-Erweiterungen, die Sie haben müssen

Für XFCE & KDE-Desktop-Umgebungen

Sie können Plugins auch in XFCE- und KDE-Desktop-Umgebungen installieren. Sie sind den Erweiterungen ähnlich.

Um Plugins in diesen Desktop-Umgebungen zu installieren, öffnen Sie einfach das Software Center und suchen Sie nach der Zwischenablage.

Clipman – ein beliebtes Zwischenablage-Plugin für XFCE
Klipper – ein weiterer beliebter Zwischenablage-Manager für KDE

Zwischenablage-Manager als Anwendungen

Da nicht alle Desktop-Umgebungen die Erweiterungen oder Plugins unterstützen, können Sie immer noch einen Zwischenablage-Manager erhalten. Dazu müssen Sie eigenständige Anwendungen verwenden.

Hier sind einige der besten Clipboard Manager-Anwendungen für Linux.

CopyQ Clipboard Manager

CopyQ ist ein erweiterter Zwischenablage-Manager mit Bearbeitungs- und Skriptfunktionen für Linux.

Sie können CopyQ in Ubuntu und Derivat mit dem ppa installieren.

sudo add-apt-repository ppa:hluk/copyqsudo apt updatesudo apt install copyq

Für andere Distributionen können Sie die .rpm und .deb-Paket-Dateien. Sie können es auch manuell aus den Quelldateien installieren.

Download CopyQ

Ähnlich wie CopyQ gibt es viele Zwischenablage-Manager sind für Linux verfügbar.

‣ Parcellite
‣ GPaste
‣ Glipper

Sie haben also eine lange Liste von Optionen zur Auswahl, um einen Zwischenablage-Manager zu erhalten. Alle diese Anwendungen haben eine ähnliche Benutzeroberfläche und einen ähnlichen Anwendungsfall, sodass es keine Hektik der Lernkurve gibt.

Videoanleitung auf YouTube ansehen

Darüber hinaus können Sie sich auch eine Schritt-für-Schritt-Videoanleitung auf YouTube ansehen, um sie besser zu verstehen.

Fazit