Articles

UND Roster

ÜBERSICHT: Spitzname „Mike“ … verbrachte die letzten beiden Spielzeiten als Mannschaftskapitän und diente als Stimmführer auf und neben dem Boden für die Fighting Irish … fügte sich nahtlos in die Startaufstellung in 2014-15 ein und entwickelte sich in ihren letzten drei Jahren zu einer der besten Dreipunktschützen des ACC … charismatische Spielerin, die sich hervorragend in das Notre Dame-System einfügte … umarmte die Herausforderung, in großen Spielen zu spielen … multitalentierte Backcourt-Spielerin mit außergewöhnlichem Basketball-IQ … hatte eine enorme Reichweite und Effizienz mit ihrem Dreipunktschuss … instinktiver Passant, der den Platz gut sah … solide Ballhandlerin mit einem guten Gefühl dafür, ihre Teamkollegen in die Lage zu versetzen, erfolgreich zu sein … verstand alle Nuancen des Spiels an beiden Enden des Bodens … die Erfahrung in Notre Dame war für jüngere Fighting Irish-Spieler von Vorteil, insbesondere für ihre Schwester Marina, mit der sie in der Saison 2015-16 spielte (die erste Schwesterkombination, die in derselben Saison seit Carol und Maggie Lally 1978-79 für das Notre Dame Women’s Basketball Program spielte).

IM NOTRE DAME RECORD BOOK (BIS 2015-16): Platz drei in der Schulgeschichte für Karriere Drei-Punkt-Field Goals versucht (576) … Plätze vier in Programm Annalen für Karriere Drei-Punkt–Field Goals gemacht (228 – die meisten von einem Abschluss Fighting Irish Spieler seit Alicia Ratay mit einem Schulrekord beendet 262 treys von 1999-2003) … steht Sechste in Notre Dame Geschichte für Karriere-Spiele gespielt (142) … Platz sieben in der Schulgeschichte für Karriere Drei-Punkt-Field-Goal Prozentsatz (.396) … nur Fighting Irish Spieler zu machen 60 Drei-Zeiger in drei Jahreszeiten und einer von zwei (zusammen mit Ratay) zu machen 70 Drei-Zeiger in zwei Jahreszeiten, Rang drei, sechste und neunte auf der Notre Dame Single-Season-Drei-Punkt-Field-Goals-Chart (75 in 2014-15; 72 in 2013-14; 64 in 2015-16) … steht dritte, sechste und 10. auf der Single-Season-Drei-Punkt-Field-Goals-Liste (186 in 2014-15; 171 in 2013-14; 160 in 2015-16) … belegt den 10.421 in 2013-14).

SENIORENSAISON (2015-16): Mannschaftskapitän (der erste zweimalige Fighting Irish-Kapitän seit Brittany Mallory in den Jahren 2010-11 und 2011-12) … startete alle 39 Spiele (einer von drei Spielern, die sich für jeden Wettbewerb aufstellen), durchschnittlich 6,8 Punkte und ein Karriere-High-Binden 2,4 Assists pro Spiel … erzielte achtmal zweistellig … belegte den sechsten Platz in ACC in Drei-Punkte-Prozentsatz (.400) und 13. in Drei-Zeiger pro Spiel (1.8) … im Ligaspiel, war Achter in ACC in Drei-Punkte-Prozentsatz (.379) und Neunter in Drei-Zeiger pro Spiel (2.1) … hatte sechs Assists in der Saison-Eröffnungs-Sieg über Bucknell … erzielte acht Punkte, darunter ein Paar der ersten Hälfte Drei-Zeiger, in der Straße Sieg in South Dakota State … ausgezählt 13 Punkte (5-8 FG, 3-5 3FG) in Junkanoo Jam Opener vs. Denver … angemeldet 10 Punkte in Junkanoo Jam Titel Spiel vs. UCLA … erzielte 11 Punkte (4-5 FG, 3-4 3FG), während das Hinzufügen von vier Assists und zwei stiehlt bei Nr. 1 UConn … angehäuft 15 Punkte (4-7 3FG), Karriere-High acht Assists (alle in der ersten Hälfte) und Saison-best drei Steals in Road Sieg bei TCU … gesammelt 10 Punkte und vier Assists in Saint Joseph’s … hatte fünf Assists in victory vs. No. 18/15 Tennessee … blitzed No. RV / 24 Syracuse für Karriere-High-Binden 20 Punkte beim Binden Arena Rekord mit sechs 3FG (auf 10 Versuche) und Hinzufügen von sechs Assists – vierte Trey of Night mit 1:25 links im zweiten Quartal war 200. ihrer Karriere (die vierte Notre Dame Spieler, diesen Meilenstein zu erreichen) … aufgetischt Spiel-high sechs Assists bei Georgia Tech … trug zu Drei-Punkte-Sperrfeuer in der Straße Sieg bei No. 12/9 Florida State mit neun Punkten (3-7 3FG) … erzielte 11 Punkte (3-7 3FG) in Sieg über Clemson … gechipt in 11 Punkte (3-7 3FG) in ACC Turnier Viertelfinale Sieg über Duke … hatte sechs Punkte und sechs Assists in NCAA Championship Erstrunden-Sieg über North Carolina A&T.

JUNIORENSAISON (2014-15): Teamkapitän … erschien in allen 39 Spielen, beginnend 38 mal, während durchschnittlich 7,2 Punkte und eine Karriere-High 2,4 Assists pro Spiel … den dritten Platz in der ACC in Drei-Punkte-Prozentsatz (.403) und achter in Drei-Zeiger pro Spiel gemacht (1.9) … den dritten Platz auf Notre Dame Single-Season-Liste für Drei-Zeiger gemacht (75) und versuchte (186) … hatte 15 Spiele mit mindestens drei Drei-Zeiger, darunter sechs mit mindestens vier Tripel … während der Konferenz spielen, Platz 15 in ACC in Drei-Zeiger pro Spiel gemacht (1.7) … geschnappt Karriere-High sechs Rebounds und aufgetischt Spiel-beste sechs Assists gegen Chattanooga … registriert erste Karriere „5-5-5“ Spiel gegen Holy Cross mit 11 Punkten, Karriere-High-Binden sieben Assists (keine Umsätze) und fünf Rebounds, alle in nur 19 Minuten … fiel in vier Drei-Zeiger und beendete mit 12 Punkten gegen Quinnipiac … ging 5-für-7 aus Drei-Punkte-Bereich und erzielte 17 Punkte, während die Registrierung Team-High vier Assists gegen Kansas … erzielte 11 Punkte und aufgetischt drei Assists gegen Nr. 15/10 Maryland … gesammelt Spiel-high sechs Assists gegen Michigan … erzielte 11 Punkte, so dass alle drei ihrer zweiten Hälfte Drei-Punkt-Versuche, an der UCLA … begraben vier drei Zeiger auf No. 21/22 Syracuse zu beenden mit 12 Punkten zu gehen zusammen mit vier Rebounds … ausgezählt 11 Punkte (3-6 3FG) gegen Boston College … erzielte neun Punkte (3-7 3FG), einschließlich Clinchen Drei-Zeiger mit 2:41 verbleibenden in Key ACC Road Sieg bei No. 12/10 North Carolina … bekam Irish gehen in Draht-zu-Draht-Sieg über No. 5/6 Tennessee mit Paar Drei-Zeiger in Öffnung 3:02 … sammelte acht Punkte, vier Assists (keine Umsätze) und zwei Steals gegen Georgia Tech … verteilte sechs Assists (ein Umsatz) bei Clemson … brach für Karriere-High 20 Punkte (Karriere-High-Binden 6-für-9 auf Drei-Zeiger) und fügte Spiel—beste fünf Assists in Sieg am Boston College – machte fünf Triples in der ersten Hälfte, die meisten für ND-Spieler in einer Hälfte seit November. 29, 2008 (Kellie Watson – erste Hälfte gegen Michigan State) … verteilte spielhohe sechs Assists im ACC-Turnier-Meisterschaftsspiel gegen Nr. 7/6 Florida State … erzielte neun Punkte und packte vier Rebounds in NCAA ersten Runde Sieg über Montana … hatte Spiel-High 19 Punkte (5-7 3FG) in NCAA zweiten Runde Sieg über DePaul; fünf Treys waren viertmeisten von ND-Spieler in NCAA Turnier Spiel (die meisten seit Brittany Mallory sechs Tripel vs. Oklahoma im Jahr 2011 Sweet 16) … Fortsetzung Hot Streak mit 14 Punkten (5-6 FG, 4-4 3FG) in der ersten Hälfte der NCAA Elite Eight Sieg über No. 5/6 Baylor; drei-Punkte-Prozentsatz war am besten jemals von ND-Spieler in NCAA Turnier Spiel … insgesamt fünf Punkte mit Spiel Höhen in Assists (5) und stiehlt (3) in NCAA Final Four Sieg über No. 3/4 South Carolina … erzielte neun Punkte auf einem perfekten 3-für-3 von Drei-Punkte-Linie in NCAA Titelspiel gegen No. 1 UConn … Schuss Staffelung .750 von Drei-Punkte-Linie (15-für-20) in 2015 NCAA Championship, die fünfthöchste kumulative Drei-Punkte-Prozentsatz von einem Spieler in einem einzigen Turnier in NCAA Nachsaison Geschichte.

ZWEITE SAISON (2013-14): Spielte in allen 38 Spielen, einschließlich des ersten Karrierestarts (Jan. 23 vs. Miami) … gemittelt Karriere-High 8,6 Punkte, 2,2 Assists und 1,3 Rebounds pro Spiel … Platz vier in ACC in Drei-Punkte-Prozentsatz (.421) und 11. in Drei-Zeiger gemacht (1.9) … angehäuft Karriere-best 17 zweistellige Scoring-Spiele … zu der Zeit, Platz vier (jetzt Fünfter) auf ND Single-Season-Drei-Zeiger-Liste (72), fünfter (jetzt Sechster) auf Single-Season-Drei-Punkt-Versuche Liste (171), und achte (jetzt neunte) auf der Single-Season-Drei-Punkt-Prozent-Diagramm der Schule (.421) … machte mehrere Drei-Zeiger in 23 Spiele, darunter sieben Spiele mit mindestens vier Triples … set mehrere Karriere–Höhen in Saisonauftakt gegen UNC Wilmington, darunter neue persönliche Bestzeiten für Punkte (19), Field Goals gemacht (7), Field Goal Versuche (13), Freiwürfe gemacht (4 – gebunden), Freiwurfversuche (5) und Minuten gespielt (27) … hatte auch sechs Assists, one off career High … hatte 11 Punkte und vier Assists gegen Valparaiso … ausgezählt dritten zweistelligen Scoring-Aufwand der Saison an der Penn, insgesamt 13 Punkte (5-9 FG, 2-3 3FG) … gesammelt 12 Punkte (5-8 FG, 2-3 3FG) und drei hilft beim Sieg über Duquesne … wertvoller Beitrag bei Nr. 10/11 Penn State mit neun Punkten, darunter acht in Folge (Jumper, Back-to-Back-3FG) während einer Zwei-Minuten-Spanne in der zweiten Hälfte, als PSU innerhalb von 10 Punkten in der Mitte der Periode geschlossen hatte … gebunden Karriere hoch mit sieben Assists und Karriere hoch mit vier Steals gegen UCLA … hinzugefügt acht Punkte und zwei Bretter … hatte Karriere Tag hinter dem Bogen in Michigan (4-8 3FG) fünfte zweistellige Scoring-Aufwand der Saison markieren … fertig mit 14 Punkte, drei Assists und Karriere-High zwei Blöcke … tödlich genau gegen Central Michigan , erzielte 17 Punkte (6-8 FG, 4-5 3FG) … gebunden karriere hoch in Drei-Zeiger gemacht und Minuten gespielt (27) … hinzugefügt sechs Assists und zwei stiehlt … blistered Netze für 18 Punkte (6-9 FG, 5-6 3FG) gegen Boston College … fünf Drei-Zeiger waren Karriere hoch und eine aus der Arena Rekord … drehte sich in einer anderen tödlichen Leistung hinter dem Bogen in Pittsburgh, gehen 4-für-5 von drei mit 13 Punkten (4-6 FG) und fünf Assists (ein Umsatz) zu beenden … unterbrochen ND Comeback-Sieg bei Nr. 11/10 Tennessee, Nageln Paar Drei-Zeiger 29 Sekunden auseinander in der Mitte der zweiten Hälfte … fertig mit 15 Punkte (5-10 FG, 3-7 3FG, 2-2 FT), drei Assists und zwei Rebounds … bekam Start Nicken vs. Miami anstelle von verletzten Jewell Loyd, insgesamt 10 Punkte, drei Assists und zwei stiehlt in Karriere-High 29 Minuten … kehrte Rolle bei No. 8/6 Maryland Reserve und erzielte 13 Punkte (4-7FG, 3-6 3FG, 2-2 FT), einschließlich kritischer Drei-Zeiger mit 3:18 links, um ND Vier-Punkte-Vorteil zu geben … fiel in acht Punkten (3-6 FG, 2-5 3FG) bei Nr. 3 Duke … schoss früh und oft gegen Syracuse und beendete mit 18 Punkten (Karriere-High 6-of-14 3FG), einschließlich einer Flut von drei Tripeln in der Spanne von 1:09 in der ersten Hälfte … sechs 3FG gebunden Purcell Pavilion Rekord, während 14 3FG Versuche waren eine aus der Schule und Arena Aufzeichnungen … fiel in 10 Punkten und schnappte sich drei Rebounds gegen Georgia Tech … hatte Saison hoch binden vier Rebounds gegen Nr. 14/11 North Carolina … canned 4-of-6 Drei-Zeiger (12 Punkte) und aufgetischt vier Assists in ACC Viertelfinale Sieg über Florida State … angekreidet 10 Punkte (4-6 FG, 2-3 3FG) in ACC Halbfinale Sieg über No. 14/17 North Carolina State … beigetragen sieben Punkte (2-5 3FG) in ACC Titel Spiel Sieg über No. 10 Duke … führte Weg mit Spiel-high 16 Punkte (6-7 FG, 4-5 3FG) in NCAA round Sieg über Robert Morris – bester Gesamtschießtag von ND—Spieler in NCAA–Turnier seit 2001 (Ruth Riley – 6-6 vs. Alcorn State) … – Comeback in der ersten Halbzeit im NCAA National Championship Game vs. No. 1 Connecticut, ein Paar Drei-Zeiger auf dem Weg zum Ziel mit 10 Punkten.

2013 EUROPEAN TOUR: In allen drei Spielen gespielt (zweimal gestartet) und mit 12,3 Punkten pro Spiel Dritter im Team … verbunden bei .474 punkte von der Drei-Punkte-Linie (9-of-19) … geschreddert Barking Abbey für Spiel-High 24 Punkte (9-18 FG, 6-12 3FG) und sieben Rebounds in Tour-Eröffnungssieg … angekreidet 10 Punkte und Spiel-best Four Steals in ersten von zwei Siegen über Französisch All-Star-Team.

FRESHMAN SAISON (2012-13): Erschien in 30 Spielen während ihrer Rookie-Saison, durchschnittlich 3.0 Punkte und 1,3 Assists pro Spiel und Scoring im zweistelligen Bereich dreimal … fiel in 10 Punkte (2-6 3FG) und fügte drei Assists in College-Debüt, ein Heim-Eröffnungssieg über UMass … geschrieben fünf Assists und vier Rebounds in 24 Minuten gegen Mercer … kam von der Bank, um Drei-Zeiger in der ersten Halbzeit Aktion in Central Michigan bohren … verpasste vier Spiele nach Knöchelverletzung in der Praxis Dezember leiden. 6 … kehrte nach einer Verletzung zurück, um in 13 Minuten einen Dreier gegen Nr. 11 Purdue zu erzielen … hatte das produktivste Spiel seiner Karriere gegen Saint Francis (Pa.), erzielte eine Saison-High 18 Punkte (6-12 FG, 2-4 3FG, 4-4 FT) und Austeilen einer Saison-best sieben Assists (ein Umsatz) in 22 Minuten … machte Splash in ihrem BIG EAST Debüt bei No. 1 Connecticut, erzielte 11 Punkte (Saison-High 3-4 3FG), darunter zwei erste Hälfte Treys als Irish gebaut Neun-Punkte-Vorsprung auf dem Weg zum ersten Road-Sieg über einen Top-Gegner … erzielte drei Punkte in 11 Minuten der Verlängerung gewinnen in Süd-Florida, so dass Spiel-Clinchen freiwurf mit 6.1 sekunden in der Verlängerung links … hatte drei Punkte und zwei Assists in Pittsburgh … ausgezählt acht Punkte, Saison-High fünf Rebounds und vier Assists gegen Providence … ein Paar Drei-Zeiger in der ersten Hälfte bei No. 9 Tennessee, Finishing mit sechs Punkten in neun Minuten als Irish verdient erste Straße Sieg über Lady Vols … erzielte fünf Punkte, aufgetischt zwei Assists und fügte hinzu, zwei Steals in 16 Minuten gegen keine. 10/11 Louisville … erzielte sechs Punkte und schnappte sich drei Rebounds in 12 Minuten bei Marquette … verteilte vier Assists in Providence, während er drei Rebounds und zwei Punkte sammelte … sah Zeit in allen fünf NCAA-Meisterschaftswettbewerben für Notre Dame, Aufzeichnung einzelner Assists in der ersten Runde (Tennessee-Martin) und Süße 16 (Kansas) gewinnt.

HIGH SCHOOL: Absolvierte die Manasquan High School in Manasquan, New Jersey, wo sie von Felix Romero trainiert wurde, nachdem sie ihre erste Saison in St. John Vianney High School in Holmdel, New Jersey … kombinierte Karriere pro Spiel statistische Durchschnittswerte (beide Schulen) von 19,8 Punkten und 4,9 Assists … erzielte 2.123 Punkte in ihrer Vorbereitungskarriere, Rang vier aller Zeiten unter den Spielern von der Shore Conference, und macht sie die erste 2.000-Punkte-Torschützin von der Küste seit 1993, als Christie Pearce (Rampone) diesen Meilenstein für Point Pleasant Boro erreichte, bevor sie sich entschied, ihre Energie ganz dem Fußball zu widmen (Rampone hatte mehr als 250 Kappen mit der U.S. Frauen-Nationalmannschaft, darunter fünf FIFA Frauen-Weltmeisterschaft und vier Olympia-Auftritte, hilft den Amerikanern zu den 1999 und 2015 WM-Titel und olympische Goldmedaillen in 2004, 2008 und 2012) … Karriere pro Spiel statistische Durchschnittswerte in drei Spielzeiten bei Manasquan von 22,4 Punkten, 8,2 Rebounds und 4,9 Assists … führte die Shore Conference in Scoring sowohl als Sophomore und Junior … als Senior in 2011-12, durchschnittlich 17,0 ppg., 6.2 Rollenspiel., 5.4 apg. und 2.8 spg., während führende Manasquan zu einem 32-2 Rekord, ein Nein. 17 nationale Rangliste im Finale USA Today Super 25 Umfrage, die New Jersey State Interscholastic Athletic Association (NJSIAA) Gruppe III Staatstitel und die NJSIAA Tournament of Champions Krone (über alle Gruppen / Klassen) … wurde einer von nur wenigen New Jersey Mädchen Spieler jemals zwei Tournament of Champions Titel an verschiedenen Schulen zu gewinnen … hatte drei 20-Punkte-Ausflüge in das staatliche Turnier und durch eine 26-Punkte-Leistung im Tournament of Champions Finale gegen Gill St. Bernard gekappt … als Junior in 2010-11, gemittelt 23,4 Seiten/ min., 9.0 Rollenspiel., 5.9 apg. und 3.8 spg., während niederschlagen 42 Drei-Zeiger und .883 von der Freiwurflinie … als College-Student in 2009-10, durchschnittlich 26.9 ppg., 9.5 Rollenspiel. und 3.4 apg. mit .821 freiwurf Prozentsatz … spielte ihre erste Saison (2008-09) in St. John Vianney, durchschnittlich 12,0 ppg. und 5.0 apg., während er dem Team half, das NJSIAA Tournament of Champions zu gewinnen … funkelte auch auf dem AAU Circuit, spielte für New Jersey Demons und Trainer Rich Leary … Programm gewann vier AAU-Turniere auf Landesebene und wurde im Sommer 2011 einmal Zweiter.

PREP AUSZEICHNUNGEN/EHRUNGEN: 2012 McDonald’s und Women’s Basketball Coaches Association (WBCA) High School All-America-Auswahl … Zweiter in Powerade Jam Fest Mädchen 3-Punkt-Shootout bei McDonald’s High School All-America-Spiel in Chicago, knapp im Finale zu verlieren, 17-16 … 2012 Gatorade New Jersey High School Spieler des Jahres … 2012 ESPN Hoopgurlz Eastern All-Star-Team … zweimalige All-State-Auswahl (erste Mannschaft im Jahr 2012, zweite Mannschaft im Jahr 2011) … zweimalige All-State-Auswahl (tri-State) First-Team Pick (2011, 2012) … zweimaliger Coast Star Offensivspieler des Jahres (2011, 2012) … war nahezu konsensfähiger Spieler des jahr Auswahl im Jahr 2012 von Newark Star-Ledger, MSG Varsity und Asbury Park Press, zusätzlich zu Coast Star … 2010 Newark Star-Ledger Sophomore des Jahres … viermalige All-Region-Wahl (2009-12) … viermalige All-Conference-Auswahl (2009-12) … machte All-Star-Teams bei zwei AAU-Turnieren im Sommer 2011 (US Junior Nationals in Washington, D.C. und Lady Choz Festival) und wurde zu ESPN Hoopgurlz „Best of the Summer 2011“ ernannt … auf Platz 20 von Blue Star Basketball … auf Platz 33 von ESPN Hoopgurlz … auf Platz 36 von All-Star Girls Report … auf Platz 76 von Collegiate Girls Basketball Report.

INTERNATIONALER WETTBEWERB: Mitglied der 2012 USA Basketball U-18-Nationalmannschaft, die 5-0 ging und gewann die Goldmedaille bei der FIBA Americas U18 Championship in Gurabo, Puerto Rico … erschien in allen fünf Spielen (viermal gestartet), durchschnittlich 12,8 Punkte, 4,8 Assists und 4,0 Rebounds pro Spiel mit .500 Drei-Punkte-Prozentsatz (16-von-32) und .489 insgesamt field goal prozentsatz (23-of-47) während scoring in zweistelligen vier mal, darunter 14 punkte in gold-medaille spiel gegen Brasilien (3 3FG in 19-0 laufen, dass gelöscht frühen 11-punkt defizit) … führte alle spieler in die acht-team turnier in assists, assist-zu-umsatz verhältnis (2,67) und drei-zeiger pro spiel (3,2) … gestempelt name alle über die USA Basketball U18 rekord bücher, einstellung neue single-spiel rekord mit 10 assists in sieg über die Dominikanische Republik, und binden eine US-U18-Rekord mit einem .833 Drei-Punkte-Prozentsatz (5-of-6) im Sieg über Kolumbien … auch gebunden zweitbeste Turnier-Long Assist Durchschnitt (4.8) und Drei-Punkte-Prozentsatz (.500) von einem US-Basketballspieler.

PERSÖNLICHE DATEN: Tochter von Patti und Roy Mabrey … zweite von fünf Geschwistern … jüngere Schwester, Marina, ist derzeit ein Mitglied der Notre Dame Frauen-Basketball—Team, mit dem Paar passend als College-Teamkollegen während der Saison 2015-16 (die dritte Schwester Kombination für Notre Dame zu spielen, und die erste, die dies in der gleichen Saison seit Carol und Maggie Lally während der ersten beiden Uni-Saisons des Programms von 1977-78 und 1978-79 – Sheila und Sara Liebscher sind die andere Schwester Kombination um für die Fighting Irish zu spielen, Sheila von 1979-81 und Sara von 1987-91) … älterer Bruder, Roy spielte Basketball von 2011-15 am Saint Anselm College in Manchester, New Hampshire … unter 10 New Jersey Bewohner, um die Notre Dame Frauen Basketball-Programm beitreten, und zuerst in fast zwei Jahrzehnten (Fighting Irish All-America Guard / Turnersville native Karen Robinson spielte von 1987-91, gefolgt von Keyport Produkt Audrey Gomez von 1991-93) … talentierte Köchin (benannt Koch des Monats an ihrer High School) … wird im Mai 2016 von Notre Dame College of Arts and Letters mit ihrem Bachelor-Abschluss in Film, Fernsehen und Theater (Television Studies Konzentration) … verbrachte die letzten beiden Spielzeiten als Teamvertreter im Notre Dame Student-Athlete Advisory Council (SAAC) … erhielt ein Verdienstzertifikat für ihre Teilnahme an der Rosenthal Leadership Academy von Notre Dame in 2014-15 … einige andere Fighting Irish-Spieler, die die Nummer 23 trugen, sind Melissa Lechlitner und Stacy Fields, während der derzeitige Associate Coach / Recruiting-Koordinator Niele Ivey die Nummer als Neuling trug (1996-97).