Articles

Maccabian Janitaries / Wiki / Warhammer 40K :

Hintergrund:

Die Maccabian Janitaries sind ein elitäres Regiment der kaiserlichen Garde, das durch ihren eifrigen Glauben an den Gott-Kaiser vereint ist und sich aus den besten Mitgliedern der Maccabian militia zusammensetzt, die in die Fußstapfen ihres großen Schutzpatrons, des kaiserlichen Heiligen Drusus, treten. Diese Regimenter stammen aus der gesegneten Welt von Maccabeus Quintus, der trockenen und bitterkalten Schrein-Welt im Calixis-Sektor, wo der große General Drusus fiel und vom Ruhm des Kaisers während des Angevin-Kreuzzugs, der den Calixis-Sektor für das Imperium eroberte, zum Heiligen erhoben wurde. Diese raue Welt ist nicht gesegnet wegen der Ressourcen, die sie besitzt (die wenige sind), oder wegen des Klimas (das hart ist), sondern wegen des Glaubens, der dort im Überfluss wächst. Ein Wallfahrtsort für die Gläubigen im gesamten Calixis-Sektor, Diese Schrein-Welt hat eine bedeutende militärische Tradition. Diese Pilger bilden den Kern der makkabischen Milizen, von denen die besten ausgewählt werden, um makkabische Janitscharen zu werden. Wie der heilige Drusus verteidigen oder erweitern sie das Imperium im Kampf, der als frommste Form der Verehrung des Gotteskaisers gilt. Bis heute hat niemand diese Ehre abgelehnt, denn alle sind vom Glauben und vom Geist der Pilgerfahrt getrieben. Sie wissen, dass ein Janitschar zu werden bedeutet, sich auf eine heilige Pilgerreise anderer Art zu begeben und den Zorn des Kaisers an dunkle und ferne Orte zu tragen.

Es ist zwar selten, dass ein kaiserlicher Gardist jemals in seine Heimatwelt zurückkehrt, Janitscharen tun dies jedoch nie. Selbst diejenigen, die am Ende der Kampagne demobilisiert werden, werden sich oft auf anderen Pilgerwegen in anderen Teilen des Imperiums wiederfinden und die Gläubigen vor den Raubzügen des Ketzers und des Außerirdischen schützen.

Janitscharen-Regimenter sind außerordentlich gut ausgerüstet, in fein gearbeitete Flakenpanzer gekleidet, die mit versilberten Masken nach dem Vorbild des Heiligen Drusus geschmückt sind, und sind fähige Schützen, die gut darin ausgebildet sind, in sorgfältig orchestrierten Formationen zu kämpfen, oft buchstäblich Schulter an Schulter in Reihen zu kämpfen und Salven präzisen Laserfeuers in feindliche Einheiten zu entfesseln. Einheiten der makkabischen Janitscharen stehen gewöhnlich im Herzen einer Kampflinie, Ihr Glaube und ihre Ausrüstung erlauben es ihnen, gegen feindliche Angriffe zu bestehen, wenn andere ins Stocken geraten könnten. Da sie eher durch den Glauben als durch ein gemeinsames Erbe vereint sind, haben die makkabischen Janitscharen nur wenige Verbindungen zu der Welt, nach der sie benannt sind, und neigen dazu, sich freiwillig für Einsätze zu melden, die sie an die Spitze einer imperialen Kampagne stellen, tief in feindliches Gebiet vordringen und jedes Engagement als einen weiteren Schritt auf ihrer militanten Pilgerreise betrachten.

Geschichte:

Eine Welt voller riesiger, trockener Salinen, staubbeladener Winde und rauer, kalter Sonne; Der fünfte Planet des unversöhnlichen Maccabeus-Systems ist dennoch ein gesegneter Ort. Gesegnet nicht wegen der Ressourcen, mit denen es ausgestattet ist (die nur wenige sind), oder wegen des Klimas (das hart ist), sondern wegen des Glaubens, denn dies ist der Ort, an dem ein großer Mann fiel und von der Herrlichkeit des Kaisers zum Heiligen erhoben wurde.

Die Chroniken des Kreuzzugs von Anjou erzählen, dass General Drusus, der die Vorwärtsbewegung des Kreuzzugs befehligte, auf die Halo-Sterne zugestürmt war, in der Hoffnung, in einem schwierigen und bitteren Jahrzehnt des Krieges eine stabile imperiale Domäne zu schaffen, als ein plötzliches und bösartiges Wiederaufleben der Feindseligkeiten in der Region um Spectoris an seinem Rücken seinen Vormarsch zum Stillstand brachte. Der Befehl zur Masse und Neugruppierung wurde gegeben. Der Planet, der für dieses Treffen ausgewählt wurde, war eine unbewohnte Welt im dunklen Maccabeus-System, und als sich Drusus ‚Streitkräfte versammelten, betete der General selbst zum Gottkaiser um Führung, da er wusste, dass eine falsche Wahl das Schicksal des gesamten Kreuzzugs gefährden könnte.

Die Katastrophe schlug ein, als seine Feinde mit unheiligen Methoden Drusus ‚Standort entdeckten und einen tödlichen Attentäter gegen ihn entfesselten. Drusus fiel, aber selbst als der Todesstoß geschlagen wurde, zerriss die Macht des Kaisers den Attentäter und verschonte den großen Mann. Nach zehn Tagen und Nächten im Schatten kehrte Drusus zurück, und das Licht des Kaisers war in ihm. In den folgenden Jahren kannte Drusus keine Niederlage; Einer nach dem anderen fielen seine Feinde, und aus der Asche seiner Eroberung wurde der Calixis-Sektor geboren. In den Jahrhunderten nach dem Kreuzzug wurde Drusus für seine wundersame Rückkehr und seinen anschließenden Triumph zum Heiligen des kaiserlichen Kultes erklärt, und der Ort seines Wunders wurde zur Schreinwelt des Adeptus Ministorum erklärt.

Bis heute ist Maccabeus Quintus ein Wallfahrtsort für die Gläubigen im gesamten Calixis-Sektor und das Herz des drusischen Kultes innerhalb der Ekklesiarchie des Sektors. Die raue und unversöhnliche Landschaft der Welt wird jedes Jahr von unzähligen Pilgern durchquert, von denen viele den Rest ihres Lebens dort verbringen und sich der Hingabe des Kaisers hingeben.

Im Gegensatz zu vielen anderen Welten hat Maccabeus Quintus eine bedeutende militärische Tradition. In die Fußstapfen ihres Patrons treten, Disziplin und Ausdauer gelten als die größten Tugenden, und das Imperium im Kampf zu verteidigen oder auszubauen gilt als die frommste Form der Anbetung. Mit der schieren Anzahl von Pilgern, die jedes Jahr auf der Welt ankommen, existiert eine beträchtliche Population der kaiserlichen Frommen auf Maccabeus Quintus, was wiederum ein reichhaltiges und vielfältiges Angebot an potenziellen Kandidaten für die makkabischen Milizen bietet, die planetarische Verteidigungskraft der Welt, von denen die besten ausgewählt werden, um sich den makkabischen Janitscharen anzuschließen. Bis heute hat niemand diese Ehre abgelehnt, denn alle sind vom Glauben und vom Geist der Pilgerfahrt getrieben, und ein Janitschar zu werden bedeutet, eine Pilgerfahrt anderer Art zu unternehmen und den Zorn des Kaisers an dunkle und ferne Orte zu tragen.

Nach vorne drehen:

Ork hält den abgetrennten Kopf eines Janitscharen

In den ersten Tagen des Streits innerhalb des Peripherie-Teilsektors waren zwölf Regimenter makkabischer Janitscharen verpflichtet, Missionare zu begleiten, die dorthin reisten, um sicherzustellen, dass die Bevölkerung loyal und treu blieb. Als die Ork-Invasion kam, waren die makkabischen Janitscharen bereits an der Front stationiert, wehrten zahlreiche Dunkeleldar-Überfälle in der Peripherie ab und bildeten dann den Kern der kaiserlichen Garde, die zur Verteidigung der Region eingesetzt wurde.

Der anschließende Verrat des Imperiums durch Herzog Severus XIII. von Kulth, als er die Severan Dominate gründete und sich von der Herrschaft des Kaisers abspaltete, wurde von den Janitscharen-Regimentern als besonderer Affront gegen ihren Schutzpatron Drusus angesehen, der bei den Makkabiern größere Begeisterung auslöste. Fast sofort riefen die Kardinäle Hestor und Fortis zu einem Glaubenskrieg auf, um die Peripherie des Abtrünnigen und des Ketzers zu reinigen, damit sie von den Wahren und Reinen wieder bevölkert werden konnte. Während ihr Eifer zu loben war, siegten praktischere Köpfe; zwischen den steigenden Anforderungen des Margenkreuzzugs und den bereits in der Peripherie vorhandenen Kriegsanstrengungen waren die militärischen Fähigkeiten des Calixis-Sektors bereits an den Bruchpunkt gedehnt, und aus den Reserven von Segmentum Obscurus oder benachbarten Sektoren konnte wenig mehr gezogen werden.

Dennoch rekrutierte Maccabeus Quintus weiterhin Soldaten und stellte Regimenter auf, peitschte die Pilger, die zu dieser Welt des Ecclesiarchy Shrine reisten, in einen Rausch der Hingabe und Reinigung und verdoppelte die Anzahl der versammelten Regimenter und verpfändete jedes neue Regiment an die Front nach Norden. Gegenwärtig bilden die makkabischen Janitscharen das viertgrößte Kontingent von in Calixis geborenen kaiserlichen Gardisten in der Peripherie, überschattet nur von großen Mustern aus den bevölkerungsreichen Bienenstockwelten von Scintilla, Malfi und Bront, und angesichts des ständigen Zustroms neuer Pilger nach Maccabeus Quintus scheint es unwahrscheinlich, dass diese Rekrutierungsrate in absehbarer Zeit schwinden wird.

Bemerkenswerte Regimenter:

37. Makkabische Janitscharen:

Flagge des 37. Makkabischen Janitscharen-Regiments

Die 37. Makkabischen Janitscharen waren Teil der zweiten Welle kaiserlicher Truppen, die der Welt Virbius an der rückwärtigen Front zugeteilt wurden, und sie erlitten schwere Verluste durch die Guerillataktik der Streitkräfte der Severaner (und Dunkeleldar) zu Beginn des Konflikts und verloren eine Schlüsselabteilung an die heftigen Gewitterstürme der Welt. Bereits ein grimmiger Haufen, bald nahm die Moral der 37. Janitscharen eine dunkle Wendung, da sie nicht in der Lage waren, den dominierenden Kräften einen entscheidenden Schlag zu versetzen. Der 37. hatte auch Schwierigkeiten, sein Regiment von einer defensiven leichten Infanterie in eine vollständig mobile Angriffstruppe umzuwandeln, eine absolute Notwendigkeit für den Kampf auf Virbius. Die Janitscharen glauben, dass ihr mangelnder Erfolg im Kampf nur auf einen größeren Mangel an Hingabe unter den kaiserlichen Streitkräften zurückzuführen war, die bereits auf Virbius anwesend waren, und so suchten sie aktiv nach Anzeichen von Häresie und anderen Übertretungen gegen den Gottkaiser in den Reihen der Kaiserlichen Garde.

1322. Makabbische Janitscharen:

Die 1322. Makkabischen Janitscharen marschieren in den Krieg

Die makkabische 1322. ist auf den letzten Beinen, nachdem sie jetzt seit über einem Jahrzehnt an der Front gekämpft hat. Wie diejenigen, die vor ihnen kamen, und diejenigen, die nach ihnen kommen werden, machen sich die 1322nd keine Illusionen über die Rückkehr nach Maccabeus Quintus, und ungehindert von Gedanken an die Heimat haben sie sich bemüht, an der Spitze des Kampfes zu stehen, wann immer sich die Gelegenheit ergab. Die 1322nd, die sich besonders gegen Verräter und Ketzer stellen, sind gekommen, um den Kampf gegen die severanischen Herrscher und Chaos-Kräfte zu genießen, und sind derzeit in die Mehrfrontenkämpfe verwickelt, die das ressourcenreiche Karacallia-System verschlungen haben. Die 1322nd werden derzeit von Major Gwendolin Tsavice angeführt, der das Regiment seit der Ermordung von Oberst Richter Kamask durch ein dominierendes Tötungskommando in den letzten zwei Standardjahren befehligt hat. Nicht ganz auf das Kommando vorbereitet und vom plötzlichen und bösartigen Tod ihres ehemaligen Kommandanten heimgesucht, ist Tsavice zutiefst paranoid geworden, Ihr Glaube schürt ihre Vorsicht, indem er sie am Eifer ihrer Mitmenschen zweifeln lässt. Ihr Chefberater, Kommissar Kristoffer Novek, hat diese aufrichtige Prüfung gefördert, und die beiden Offiziere haben hart gearbeitet, um den verbleibenden Männern und Frauen des 1322.

Bemerkenswerte makkabische Janitscharen:

Lord General Militant Ghanzorik:

Lord General Ganzorik ist der derzeitige Befehlshaber aller imperialen Streitkräfte, die an der Rückwärtsfront des Calixis-Sektors kämpfen. Ghanzorik ist der hartnäckigste Führer, und diejenigen, die unter ihm dienen, halten ihn in einer Mischung aus Respekt und Angst. Die meisten wissen, dass er alles tun wird, um seine Pflicht gegenüber dem Kaiser zu erfüllen, aber dass dies beinhaltet, unzählige seiner eigenen Truppen zu opfern, sollte er es für notwendig halten. Nicht umsonst ist Ghanzorik vielen an der Front als „Alter Stahl und Blut“ bekannt, ein Titel, in dem der mürrische alte General heimlich schwelgen soll. Als Oberbefehlshaber der Streitkräfte des Imperiums an der Nordfront ist General Ghanzorik ein Offizier mit einem furchterregenden Ruf, sowohl unter seinen eigenen Mitarbeitern als auch unter seinen Feinden. Er wurde 775 in die 61. Makkabischen Janitscharen berufen.M41 und in 780.M41 Sein Regiment wurde durch das Warp-Tor von Jericho-Maw geschickt, um in den höllischen Kriegsgebieten der Jericho-Reichweite zu dienen. Über zwei weitere Jahrzehnte, Ghanzorik erwies sich als fähiger Anführer, Sein Regiment beschäftigte sich hauptsächlich mit der Verfolgung der Kriege des Orpheus Salient des Achilus-Kreuzzugs. Von den Sehenswürdigkeiten, die er in diesen blutigen Jahren gesehen hat, spricht Ghanzorik selten, aber es ist bekannt, dass er eine Reihe schwerer Wunden erlitten hat, als er seine Truppen von vorne kommandierte. Nach Erhalt einer solchen Wunde, die sich fast als tödlich erwies, Ghanzorik wurde über seinen Aufstieg zum kaiserlichen Generalstab informiert und, während er zunächst gegen den Verlust seines Regiments protestierte, Er befehligte bald ganze Heeresgruppen, wo sein Mut, taktisches Geschick, und Entschlossenheit fanden einen völlig neuen Ausdruck. Mit der Abspaltung des Severanischen Reiches und der Gründung der Spinward Front wurde Ghanzorik noch höher erhoben, der Titel Lord Marshal (Lord General Militant) verliehen und die schwere Verantwortung übertragen, eine Ork-Invasion abzuwehren, eine schädliche Rebellion niederzuschlagen und Ordnung in eine Region des Weltraums zu bringen, die seit langem für ihre Gesetzlosigkeit bekannt ist. Ghanzorik erhielt bald seinen Spitznamen und verpflichtete unzählige Truppen zur Erleichterung von Kulth. Doch trotz seines anfänglichen Erfolgs, die Orks in der Kapitalwelt des peripheren Teilsektors zu halten, scheint Ghanzorik mit einer Hand hinter dem Rücken zu operieren. Die Situation an der Rückwärtsfront ist in der Tat katastrophal und scheint weit mehr militärische Ressourcen zu erfordern, als ihr zugewiesen wurden. Während die am höchsten platzierten Militärbehörden des Calixis-Sektors verstehen, dass es dringend notwendig ist, Streitkräfte durch das Warp-Tor von Jericho-Maw zu schicken und die Spinward-Front als Deckung für das hohe Rekrutierungsniveau zu nutzen, glauben andere, dass eine bewusste Politik besteht, um sicherzustellen, dass die Severaner dominieren und die Orks von WAAAGH! Grimtoof zermahlen sich gegenseitig zur gegenseitigen Zerstörung. Wie mitschuldig „Alter Stahl und Blut“ an einer solchen Verschwörung sein könnte, kann niemand sagen, noch können sie vorhersagen, wie er reagieren könnte, wenn er selbst die Wahrheit entdeckt.

Oberst Raxe Garn:

Colonel Garn ist der grimmige Kommandeur der 37. makkabischen Janitscharen. In seinen 40 Standardjahren im Dienst der Kaiserlichen Garde hat er Kämpfe auf Dutzenden von Welten erlebt und sich allen möglichen schrecklichen Bedrohungen gestellt, von schrecklichen Xenos-Greueln bis hin zu unzähligen Scharen von Rückfälligen und Verrätern. Er ist gegen überwältigende Widrigkeiten siegreich hervorgegangen und hat sich behauptet, als taumelnde Millionen immer wieder um ihn kämpften.

Kriegsausrüstung:

Maccabian Janitscharen Regimenter sind außerordentlich gut ausgestattet, gekleidet in fein gearbeiteten Flak Rüstung mit versilberten Masken in dem Bild des Heiligen Drusus geschmückt, und sind in der Lage Schützen, gut ausgebildet in sorgfältig orchestrierten Formationen zu kämpfen, oft buchstäblich Schulter an Schulter in serried Reihen kämpfen, Salven von präzisem Feuer in feindliche Einheiten Entfesselung. Einheiten der makkabischen Janitscharen stehen gewöhnlich im Herzen einer Kampflinie, Ihr Glaube und ihre Ausrüstung erlauben es ihnen, gegen feindliche Angriffe zu bestehen, wenn andere ins Stocken geraten könnten. Die makkabischen Janitscharen, die eher durch den Glauben als durch das gemeinsame Erbe vereint sind, haben nur wenige Verbindungen zu der Welt, nach der sie benannt sind, und neigen dazu, sich freiwillig für Einsätze zu melden, die sie an die Spitze bringen, tief in feindliches Gebiet vordringen und jedes Engagement als einen weiteren Schritt auf ihrer militanten Pilgerreise betrachten.

Ein Standard Maccabian Guardsmen wird mit folgender Kriegsausrüstung ausgestattet:

M36 Pattern Lasgun:

Die Lasgun wird in einer Vielzahl verschiedener Stile und Muster hergestellt und ist auf fast jeder Welt des Imperiums im Einsatz. Das M36-Muster ist eines der allgegenwärtigsten Muster von Lasgun, das von der Kaiserlichen Garde verwendet wird, und war lange Zeit die Standardwaffe, die den Truppen der makkabischen Jannisary-Regimenter ausgestellt wurde.

4 Lasgun Lade Packs:

Lade packs sind leistungsstarke batterien verwendet fast ausschließlich durch Kaiser laser waffen. Die Kosten für ein Ladungspaket variieren je nach Waffenklasse. In allen Fällen liefert es Schüsse, die dem vollen Clip-Wert der Waffe entsprechen.

Flakrüstung:

Die häufigste Art von Rüstung, die von den Streitkräften der kaiserlichen Garde verwendet wird, ist die Flak-Rüstung, und sie ist Standard-Kampfausrüstung für die unzähligen Millionen kaiserlicher Gardisten, die im Auftrag des Kaisers in der gesamten Galaxis kämpfen. Viele Schichten von ablativem und aufprallabsorbierendem Material gehen in die Herstellung jedes Anzugs ein, genug, um die meisten Low-Level-Angriffe wie Kleinwaffen, Schrapnell und Proximity-Blasten abzulenken oder zu negieren. Solide Treffer von Hochschlagwaffen können es im Allgemeinen negieren, aber da es relativ leicht ist, billig zu produzieren, und zuverlässig in den meisten Kampfsituationen, Viele Veteranen verwenden es weiterhin, auch wenn etwas Besseres angeboten wird.

Kampfmesser:

Dieses einhändige Nahkampfgerät ist die allgegenwärtige Ersatzwaffe für Krieger im ganzen Imperium, seien es niedrige Bienenstockabschaum oder die Elitesoldaten eines planetarischen Gouverneurs. Einige, wie das Catachan-Kampfmesser, sind für einen bestimmten Zweck konzipiert, während andere allgemeiner Natur sind.

2 Splittergranaten:

Splittergranaten verwenden eine brennbare Ladung und spezielle Füllstoffe von Granatsplittern. Imperiale Splittergranaten haben ungefähr die Größe einer geballten Faust und sind mit einer stark gekerbten Granate bedeckt, um die erzeugten Schrapnelle zu erhöhen und einen sichereren Griff zum Werfen zu bieten.

2 Krak-Granaten:

Krak-Granaten bestehen aus kraftvoll geformten und konzentrierten Sprengstoffen, die Löcher in gepanzerte Ziele wie Fahrzeuge oder Bunker schlagen sollen. Krak-Detonationen sind zwar stärker als Splittergranaten in ihrer Sprengkraft, erzeugen jedoch keinen Sprengeffekt, und ihre fokussiertere Druckwelle macht sie für den Einsatz als Antipersonenwaffe weniger praktisch.

Photo-Visor:

Diese fortschrittlichen Objektive sind so konzipiert, dass sie das schwache Licht verbessern, so dass der Benutzer selbst in den dunkelsten Nächten fast so gut sehen kann wie bei Tageslicht.

Atemschutzmaske:

Eine einfache Atemmaske, die Nase und Mund oder das gesamte Gesicht bedeckt.

Reinheits-Siegel:

Als fanatische Anhänger des kaiserlichen Kultes ist es üblich, dass Gardisten der makkabischen Janitscharen an ihren Uniformen und Rüstungen von einem Priester der Ekklesiarchie gesegnete Reinheitssiegel anbringen.

Wiederaufladbare Lampe-Pack:

Robust und zuverlässig, glow-globen beleuchten viele eine Kaiser paveway und kathedrale. Die meisten tragbaren sind ungefähr so groß wie eine geballte Faust und können stark leuchten, gelbliches Licht ein Dutzend oder so Meter breit, dauert ungefähr fünf Stunden, bevor ihr Netzteil aufgeladen oder ersetzt werden muss.

Erhebende Grundierung des kaiserlichen Infanteristen:

Dieses Buch ist ein imperialer Standardtext, der eine Vielzahl von Themen abdeckt und von allen Mitgliedern der Imperialen Garde als Teil ihrer Standardausrüstung besessen wird. Die Grundierung ist ein grundlegender Leitfaden, der alles beschreibt, was ein Gardist wissen muss: Prinzipien und Vorschriften der Kaiserlichen Garde, ausgestellte Waffen, Kleidung, Apparate und Ausrüstung, grundlegende Schlachtfeldpolitik und Organisation und Struktur der Kaiserlichen Garde, elementare medizinische Anweisungen auf dem Schlachtfeld und eine detaillierte Anleitung zu den Feinden des Imperiums. Kein Wächter sollte jemals ohne Besitz einer Kopie der Erhebenden Grundierung gefunden werden, denn die Strafe ist streng.

Maccabian Jannisaries Kaiserliche Garde Uniform

Schlechte Wetter Getriebe

Rucksack

Grundlegende Toolkit

Chaos Kit & Wasser Kantine

Decke & Schlaf Tasche

Pflege Kit

Erkennungsmarken

2 Wochenrationen