Articles

Life Care Communities vs. Mietgemeinschaften: Welches ist das Richtige für Sie?

Wenn Sie mit der Erforschung von Continuing Care Retirement Communities (CCRCs) beginnen, um herauszufinden, welche für Ihre Gesundheits-, Finanz- und Lebensstilbedürfnisse am besten geeignet ist, ist eine der ersten wichtigen Entscheidungen die Wahl zwischen Life Care vs. Seniorengemeinschaften. Es ist eine große Entscheidung. Und während es auf den ersten Blick komplex erscheinen mag, Die Unterscheidung zwischen Seniorenmietgemeinschaften und Lebensgemeinschaften kann recht einfach sein. Hier untersuchen wir die Unterschiede zwischen den beiden und geben Einblicke, die Ihnen helfen, festzustellen, welcher für Sie der richtige ist.

Was ist Life Care?

Beginnen wir mit der Beantwortung der brennenden Frage: „Was ist Lebensfürsorge?“ Im Wesentlichen ist Life Care ein Plan, der Ihre Pflege in Zukunft umfassend schützt. Mit Life Care Communities zahlen Sie monatliche Gebühren plus eine Eintrittsgebühr im Voraus, die als Anzahlung für Ihren zukünftigen Pflegebedarf dient. Ein Lebensversicherungsvertrag gibt Ihnen garantierte Pflege- und Wohnunterkünfte, unabhängig von Ihren zukünftigen gesundheitlichen Bedürfnissen oder Ihrem finanziellen Status. Sollte die Zeit kommen, in der Sie in ein anderes Lebensniveau umziehen müssen, garantiert Life Care, dass Sie abgesichert sind.

Was sind Mietgemeinschaften?

Ähnlich wie in einer Life Care Community zahlen Sie monatliche Gebühren, um in einem Miet-CCRC zu leben. Bei Mietgemeinschaften gibt es jedoch keine Eintrittsgebühr, und Ihre monatliche Gebühr basiert auf dem aktuellen Marktpreis für das Pflegeniveau, das Sie zu diesem Zeitpunkt erhalten. Ihre monatliche Gebühr für betreutes Wohnen oder langfristige qualifizierte Pflege, zum Beispiel, wird höher sein als die monatliche Gebühr für unabhängiges Leben, die Sie gewohnt sind zu zahlen.

Kostenunterschiede

Der Vergleich von Lebenshilfe- und Mietgemeinschaftskosten kann schwierig werden. Es ist kein Äpfel-zu-Äpfel-Vergleich. In Life Care CCRCs, Ihre Eintrittsgebühr fließt in Ihre lebenslangen Pflegebedürfnisse, und Sie zahlen eine monatliche Gebühr. Während Sie keine Eintrittsgebühr mit einer Mietgemeinschaft bezahlen, riskieren Sie, sich in Ihrer Zukunft unvorhergesehenen Umständen auszusetzen.

Die Eintrittsgebühr in Life Care Communities ist eine Vorabinvestition in zukünftige Gesundheitskosten, mit der Sie später erheblich an Gesundheitskosten sparen können. Wenn Sie jemals in ein betreutes Wohnen, eine Reha oder eine Gedächtnispflege umziehen müssen, deckt Ihr Lebensversicherungsvertrag — und die Eintrittsgebühr — den Großteil der zusätzlichen Kosten. Und da die meisten Life Care Communities ein vollständiges Betreuungskontinuum bieten, können Sie an derselben Adresse bleiben. Rental Senior Living Optionen bieten keine solche Garantie. In Mietgemeinschaften müssen Sie die marktüblichen Kosten für zusätzliche Pflege zu dem Zeitpunkt bezahlen, zu dem Sie sie benötigen — ohne Garantie, dass Sie sie sich zu diesem Zeitpunkt leisten können.

Unterschiede in den Pflegestufen

Lebensgemeinschaften bieten im Allgemeinen eine umfassendere und qualitativ hochwertigere Versorgung als Mietgemeinschaften. Ein Hauptgrund dafür ist, dass Life Care Communities ein vollständiges Kontinuum der Pflege bieten. Die Bewohner können in unabhängigen Wohnheimen, Eigentumswohnungen oder Apartments beginnen und problemlos in betreutes Wohnen, qualifizierte Pflege- oder Gedächtnispflegeheime mit Krankenschwestern und anderen hochqualifizierten Pflegekräften innerhalb derselben Gemeinde umziehen. Außerdem sind Rettungsdienste in der Regel vor Ort in Lebensgemeinschaften verfügbar.

Umgekehrt bieten Mietgemeinschaften den Bewohnern in ihren eigenen Wohnungen häufig unterstützende Pflegedienste an, häufig über externe Gesundheitsbehörden. Für die Rehabilitation oder Gedächtnispflege müssen die Bewohner der Mietgemeinschaft wahrscheinlich in eine völlig andere Einrichtung umziehen, die diese Dienste anbietet.

Unterschiede im Lebensstil

Möglicherweise ist der Aspekt des Lebensstils der größte Unterschied zwischen Life Care und Senior Rental Communities. Full-Continuum Life Care CCRCs sind eher wie Campus als Wohngemeinschaften, in der Regel mit einer Vielzahl von Annehmlichkeiten und ansprechenden Aktivitäten und Clubs. Viele haben mehrere vom Küchenchef betriebene Restaurants auf dem Campus, ein Fitnesscenter mit Gruppenkursen, Hauswirtschaft und Hauspflege, und sogar Möglichkeiten zum lebenslangen Lernen. Life Care Communities können auch Hobbyaktivitäten für Anfänger und Experten umfassen. Holzbearbeitung, Gartenarbeit, Kunststudios und andere Aktivitäten sind in Lebensgemeinschaften üblich. Wie zu erwarten, fördern sie eine freundliche Nachbarschaft, in der sich die Bewohner in einer Gemeinschaftsatmosphäre wie zu Hause fühlen. Life Care Communities sind Gemeinschaften, die ein Leben lang gebaut wurden, während in Mietgemeinschaften Ihre Nachbarn eher kommen und gehen.

Während Senioren-Mietgemeinschaften manchmal Annehmlichkeiten wie Fitnesscenter und Housekeeping-Service anbieten, ist es nicht üblich, sich auf die Einbindung der Bewohner und die Bereitstellung einer nachbarschaftlichen Atmosphäre zu konzentrieren. Einige Mietgemeinschaften bieten ihren Bewohnern eine Reihe von Aktivitäten oder High-End-Annehmlichkeiten. Die monatlichen Kosten für Mietgemeinschaften können jedoch erheblich steigen, wenn mehr Annehmlichkeiten hinzugefügt werden.

Elevated Life Care in Querencia

Querencia at Barton Creek ist eine stolze Life Care Community, die ein unübertroffenes vollständiges Betreuungskontinuum in Austin, Texas, bietet. Hier sind wir entschlossen, unseren Bewohnern alles zu geben, was sie brauchen, um ein möglichst erfülltes Leben zu führen. Unsere Community ist voll von Nachbarn, die schnell zu Freunden werden, und Diensten, die das Wachstum fördern, um das Leben zu maximieren, das Sie noch leben müssen. Von pulsierendem, unabhängigem Leben bis hin zu qualitativ hochwertigem betreutem Wohnen, Gedächtnisunterstützung, qualifizierter Pflege und Rehabilitation müssen Sie sich nie Gedanken darüber machen, was als nächstes kommt, wenn sich Ihre gesundheitlichen Bedürfnisse ändern. Um mehr von unserer schönen Gemeinschaft zu sehen und mehr über unser Pflegeniveau zu erfahren, Besuchen Sie unsere Health Services-Seite hier.