Articles

Ist Lane Splitting legal in Illinois?

Jeder möchte sich auf der Straße sicher fühlen. Jeder möchte auch zeitnah an sein Ziel kommen. Wenn der Verkehr gesichert ist und Sie es eilig haben, kann es verlockend sein, Ihr Motorrad zwischen zwei anderen Fahrzeugen zu quetschen, um das lange Warten scheinbar endloser Autos auf der Autobahn zu vermeiden. Diese Praxis wird Lane Splitting genannt.

Lane Splitting kann Zeit sparen, aber ist es legal?

Lane Splitting ist nicht nur illegal, es ist auch gefährlich und verschlimmert andere Fahrer. Der einzige Staat, der keine expliziten Gesetze gegen Lane Splitting hat, ist Kalifornien. Es sei denn, Sie tauchen im Golden State, Die Praxis ist illegal.

Illinois Statute 625 ILCS 5/11-703 verbietet zweirädrigen Kraftfahrzeugen, wie einem Motorrad oder Roller, das Passieren zwischen zwei Fahrzeugen, bei denen sich ein Fahrzeug direkt rechts und eines direkt links befindet, es sei denn, das zweirädrige Kraftfahrzeug kann dabei eine ganze Fahrspur benutzen.

Dies ist möglich, wenn eine Autobahn drei oder mehr Fahrspuren in Ihre Richtung hat. Im Wesentlichen ist das Fahren zwischen zwei Fahrzeugen nur dann legal, wenn Sie dazu Ihre eigene Fahrspur passieren.

Welche Risiken sind mit Lane Splitting verbunden?

Wenn ein Motorrad oder ein anderes zweirädriges Fahrzeug eine Fahrspur teilt, steigen die Risiken proportional zur Geschwindigkeit des Motorrads im Vergleich zum allgemeinen Verkehrsfluss. Wenn beispielsweise der Verkehr angehalten wird und ein Fahrer beschließt, seine Tür zu öffnen, hat ein Motorrad, das die Fahrspur teilt, Schwierigkeiten, eine Kollision zu vermeiden, wenn er mit hoher Geschwindigkeit fährt.

Wenn sich der Verkehr langsam bewegt und ein Fahrer die Fahrspur wechselt, kann es schwierig bis unmöglich sein, eine Kollision zu vermeiden, wenn das Motorrad die Fahrspur mit hoher Geschwindigkeit teilt.

Lane Splitting und Road Rage

Wenn der Verkehr gesichert wird, ärgern sich die Fahrer häufig. Fahrer, die ein Motorrad oder ein anderes Fahrzeug sehen, das sich schnell nähert, indem sie zwischen den Fahrspuren fahren, können wütend werden.

Es ist üblich, dass wütende Fahrer an den Rand ihrer Fahrspur ziehen, um ein Aufteilen der Fahrspur zu verhindern. Wenn das Fahrzeug, das die Fahrspuren teilt, zu schnell fährt, um rechtzeitig anzuhalten, kann dies zu einer Kollision führen.

Gibt es Konsequenzen für die Fahrspuraufteilung?

Die Fahrspuraufteilung stellt eine offensichtliche Verletzungsgefahr für den Fahrer des Zweirads und auch für die Fahrer und Insassen der Autos dar, zwischen denen er fährt. In Illinois gilt ein solcher Verstoß als Vergehen der Klasse A, wenn kein Unfall mit Körperverletzung vorliegt.

Wenn ein Unfall mit Körperverletzung auftritt, kann das Vergehen zu einer Straftat der Klasse 3 aufgewertet werden, die zu einer Gefängnisstrafe führen kann.

Um sich rechtlich und physisch zu schützen, verzichten Sie auf Spursplitting.

Wurden Sie bei einem Unfall mit Spursplitting verletzt? Costa Ivone Verletzungsanwälte können helfen

Wenn Sie in einen Unfall verwickelt sind, benötigen Sie eine Vertretung, um sicherzustellen, dass Sie in einer Klage geschützt sind. Möglicherweise haben Sie auch Anspruch auf finanzielle Entschädigung, wenn Sie Opfer einer Verletzung werden, die auf einen Unfall mit Fahrspursplitting zurückzuführen ist. Kontaktieren Sie uns noch heute für eine kompetente Vertretung, damit Sie sich darauf konzentrieren können, Ihr Leben nach einem Unfall wieder zu normalisieren.