Articles

In-Liquid Plasma: ein neuartiges Werkzeug bei der Herstellung von Nanomaterialien und bei der Behandlung von Abwässern – RSC Advances (RSC Publishing)

Versuche, Plasma in Flüssigkeiten zu erzeugen, waren erfolgreich und es wurden verschiedene Vorrichtungen vorgeschlagen. Viele Berichte haben die optimalen Bedingungen beschrieben, die benötigt werden, um Plasma zu erzeugen, und Mechanismen wurden zusammen mit der Zusammensetzung des Plasmas abgeleitet. Die Aufklärung einer stabilen Methode (und eines stabilen Mechanismus) zur Erzeugung von Plasma in Flüssigkeiten hat zu verschiedenen aktiven Untersuchungen der Anwendungen dieser neuen Energiequelle geführt. Dieser Übersichtsartikel beschreibt den Generator und den Erzeugungsmechanismus von In-Flüssigplasma und achtet auf die sich entwickelnde Technologie. Die Eigenschaften des versenkten Plasmas werden zusammengefasst und Beispiele von Nanomaterialsynthesen und von Abwasserbehandlung werden gegeben, die beide bedeutende Aufmerksamkeit erregt haben. Extreme Reaktionsfelder lassen sich auch ohne den Einsatz von chemischen Substanzen und Hochtemperatur-Hochdruckbehältern bequem mit elektrischer Energie erzeugen. Mit dem Einsatz von In-Flüssigplasma können chemische Reaktionen durchgeführt und Umweltsanierungsprozesse mit hoher Effizienz und Bedienbarkeit erreicht werden. Vorschläge zur Einführung von In-Flüssigplasma in chemische Prozesse werden diskutiert.