Articles

Gelbe Zunge

Obwohl wir in den allermeisten Fällen der Farbe und dem Aussehen der Zunge nicht viel Aufmerksamkeit schenken, kann dies in Wahrheit auf zahlreiche Gesundheitsprobleme hinweisen. Wenn Sie eine gelbe Zunge haben, sollten Sie wissen, dass diese Farbe auf die Ansammlung abgestorbener Zellen auf den Papillen auf der Zungenoberfläche zurückzuführen ist. Dies geschieht insbesondere, wenn die Papillen an Größe zunehmen und die Bakterien im Mund diese Farbänderung verursachen.

Machen Sie sich keine Sorgen, da es sich normalerweise um ein vorübergehendes, harmloses Problem handelt. Obwohl gelbe Zunge ein Symptom von Gelbsucht sein kann, ist es nicht die häufigste. Wenn diese Färbung jedoch im Laufe der Zeit erhalten bleibt und sogar an Intensität zunimmt, ist es ratsam, Ihren Arzt zu konsultieren.

Was ist die gelbe Zunge

Sie schauen in den Spiegel und stellen plötzlich fest, dass Sie die gelbe Zunge anstelle des üblichen Rosatons haben. Obwohl es wie ein Symptom einer Krankheit erscheinen mag, ist es in den allermeisten Fällen nicht schwerwiegend.

Es wird höchstwahrscheinlich von einem sehr unangenehmen Atemzug begleitet, da Bakterien, die sich in den Zungenfalten ansammeln, eine Reihe von Schwefelverbindungen freisetzen, die den schlechten Geruch verursachen.

Gelbe Zunge ist definiert als ein gutartiger Zustand, der Pigmentierung aufgrund von Bakterien verursacht. In fast allen Fällen ist die Lösung sehr einfach und schnell.

Was sind die Ursachen für gelbe Zunge?

 Ursachen der gelben Zunge

 Ursachen für gelbe Zunge

Atemwegserkrankungen

Bestimmte Erkrankungen der Atemwege können auch gelbe Zunge verursachen, wie Erkältung oder Sinusitis. Eines der Hauptsymptome dieser Störungen ist eine verstopfte Nase. Wenn Sie nicht gut durch die Nase atmen können, tun Sie dies durch den Mund, wodurch sie austrocknen und die Vermehrung von Bakterien begünstigen.

Gelbsucht

Gelbsucht ist eine Krankheit, die dadurch gekennzeichnet ist, dass Haut und Schleimhäute aufgrund von überschüssigem Bilirubin im Körper gelb werden.Dies ist eine sehr häufige Erkrankung bei Neugeborenen, obwohl sie auch bei Erwachsenen auftreten kann.

Wunden oder Wunden

Die gelbe Zunge kann auch auf eine Wunde oder Wunde in diesem Bereich zurückzuführen sein. Wenn ein äußeres Mittel die Zunge schädigt, entzündet es sich und infolgedessen sammeln sich mehr Bakterien an, was zu dieser Veränderung führt.

Dehydration

Es ist wichtig, täglich zwischen 2 und 2, 5 Liter Wasser zu trinken. Dehydration ist ein Zustand, der zu ernsthaften Komplikationen führen kann. Denken Sie daran, dass zu wenig Wasser den Speichelfluss verringert, den Mund austrocknet und Bakterien stärker ausgesetzt ist.

Orale Candidiasis

Orale Candidiasis ist eine der häufigsten oralen Infektionen in der erwachsenen Bevölkerung. Eine Krankheit, die durch den Pilz Candida verursacht wird, und mit der gelben Zunge als Hauptsymptom. Ein weiteres Zeichen dieser Krankheit ist eine Entzündung der Geschmacksknospen, die wiederum die Ansammlung von Bakterien in ihnen begünstigt.

Tabak

 Tabak ist eine der Hauptursachen für gelbliche Zunge

 Tabak ist eine der Hauptursachen für gelbliche Zunge

Rauchen ist eine der am wenigsten gesunden Gewohnheiten, da es ernsthafte Gesundheitsschäden verursacht. Regelmäßiges Rauchen verursacht dickeren Speichel und weniger Speichelfluss. Dadurch trocknet der Mund aus und begünstigt die Vermehrung von Bakterien, die sich in den Geschmacksknospen ansammeln. So tritt die Veränderung der Färbung in der Zunge auf, die eine gelbe Farbe annimmt.

Stress und Angst

Experten sind sich einig, dass Stress eine der Hauptkrankheiten des 21. Obwohl nicht viele es wissen, ist gelbe Zunge eines der häufigsten Symptome. Der Grund dafür ist, dass Stress und Angst Mundtrockenheit verursachen, was zur Ansammlung und Vermehrung von Bakterien und folglich zur Veränderung der Pigmentierung führt.

Unzureichende Ernährung

Eine gute Ernährung ist für einen gesunden Lebensstil unerlässlich. Sie sollten den Verzehr von Gemüse, Obst und Vollkornprodukten fördern und zucker- und koffeinreiche Lebensmittel meiden. Andernfalls wird Ihre Zunge im Laufe der Zeit gelb, insbesondere wenn Sie keine gute Mundhygiene einhalten.

Schlechte Mundhygiene

Die Aufrechterhaltung der richtigen Mundhygiene ist unerlässlich. Experten empfehlen, Ihre Zähne nach den Mahlzeiten zu putzen, ohne zu vergessen, Ihre Zunge gut zu reinigen. Vergessen Sie nicht, dass sich viele Bakterien im Mund ansammeln, besonders in den Falten der Geschmacksknospen. Wenn Sie sie nicht entfernen, kann die Zunge gelb werden. Außerdem leiden Sie unter Mundgeruch.

Arzneimittel

Die Einnahme bestimmter Arzneimittel, wie Antibiotika, hat einige Nebenwirkungen, die Sie beachten sollten. Neben dem geringen Speichelfluss und dem trockenen Mund gehört die gelbe Zunge dazu. Wenn Sie diese Symptome haben, sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen, um die Medikation zu wechseln.

Symptome

Wie wir erklärt haben, ist die gelbe Zunge in den allermeisten Fällen nicht auf eine schwerwiegende Erkrankung zurückzuführen. Dennoch sollten Sie besonders darauf achten, ob diese Pigmentveränderung von anderen Symptomen begleitet wird.

Eine der Krankheiten, die gelbe Zunge verursachen können, ist Gelbsucht, deren Hauptsymptome sind: müdigkeit, Müdigkeit, Bauchschmerzen, blasser Stuhl, dunkler Urin und Fieber.

Bei Problemen der Atemwege wie Sinusitis oder Erkältung sollten Sie Anzeichen wie Schleim, verstopfte Nase, Fieber, Kopfschmerzen und Müdigkeit ohne ersichtlichen Grund beachten.

Behandlung der Zunge gelb

Behandlung der gelben Zunge

 Behandlung der gelben Zunge

Im Allgemeinen ist die gelbe Zunge eine Veränderung mit einer sehr einfachen Lösung. Manchmal reicht es aus, die Zunge mit einem speziellen Schaber für diesen Bereich zu reiben.

Wenn Sie zusätzlich zur Verfärbung Fieber haben, suchen Sie einen Arzt auf. Höchstwahrscheinlich, wenn das Fieber verschwindet, wird auch die gelbe Zunge verschwinden.

Wenn die Ursache Dehydration ist, ist die Grundbehandlung der Flüssigkeitsersatz, damit die Zunge ihre übliche Farbe wiedererlangt.

Und wenn die Ursache für diese Pigmentveränderung eine Krankheit ist, wird Ihnen Ihr Arzt mitteilen, welche Behandlung Sie einnehmen sollen.

Gelbe Zunge bei Säuglingen

 Gelbe Zunge bei Säuglingen

 Gelbe Zunge bei Babys

Obwohl es für Eltern ein Problem sein kann, ist die Wahrheit, dass gelbe Zunge bei Babys häufig vorkommt. In den allermeisten Fällen besteht die Ursache darin, die Flasche bis zum Einschlafen zu verlassen, ohne den Mund später mit Gaze zu reinigen.

Nach jeder Fütterung ist es wichtig, den Mund von Babys mit Gaze zu reinigen. Sowohl Zucker als auch Milch bauen sich in den Geschmacksknospen auf. Dort vermischen sie sich mit dem Rest der Bakterien im Mund, was zu einer größeren Anzahl von Bakterien führt. Dies kann im Laufe der Zeit die Mundgesundheit Ihres Kindes beeinträchtigen.

Wie vermeide ich gelbe Zunge?

Obwohl es keine völlig narrensichere Methode gibt, um gelbe Zunge zu vermeiden, gibt es eine Reihe von Maßnahmen, die Sie beachten sollten. Dies verringert das Risiko, dass Ihre Zunge diese Farbe annimmt, erheblich.

Denken Sie daran, dass diese Pigmentierung in den allermeisten Fällen auf eine schlechte Mundhygiene zurückzuführen ist. Daher sollten Sie diesen Aspekt maximal berücksichtigen. Putzen Sie Ihre Zähne und reinigen Sie Ihre Zunge nach jeder Mahlzeit mit einer geeigneten Bürste. Darüber hinaus wird empfohlen, Zahnseide zu verwenden, um Speisereste zu entfernen, die zwischen Ihren Zähnen verbleiben. Und natürlich ein gutes Mundwasser mit Fluorid.

Wenn Sie regelmäßig rauchen, lassen Sie diese Gewohnheit am besten beiseite, um gelbe Zunge zu vermeiden und auf Ihre Gesundheit zu achten.

Wenn es ums Essen geht, sollten Sie auf Getränke und Lebensmittel mit viel Farbe verzichten. Vergessen Sie nicht, viel Wasser zu trinken, um Ihren Körper mit Feuchtigkeit zu versorgen und Mundtrockenheit vorzubeugen.

Und schließlich, wenn die Ursache der gelben Zunge auf Pilze zurückzuführen ist, wie im Fall der oralen Candidiasis, sollten Sie Ihren Arzt konsultieren, um die am besten geeignete Behandlung zu bestimmen.

Die besten Hausmittel für gelbe Zunge

Die besten Hausmittel für gelbe Zunge

 Die besten Hausmittel für gelbe Zunge

Sie sollten wissen, dass es eine Reihe von Hausmitteln gibt, die eine große Hilfe sind, um die Gesundheit und das Aussehen der Zunge zu verbessern. Wenn die Ursache dieser Färbung keine schwere Krankheit ist, bringen diese Lösungen Ihre Zunge in eine normale Farbe zurück.

  • Minze und Kamille: bereiten Sie eine Infusion von Minze und Kamille vor, zwei natürliche Inhaltsstoffe mit mehreren Eigenschaften. Sobald Sie fertig sind, lassen Sie es für ein paar Minuten temperieren und tränken Sie eine Baumwollgaze darin. Dann wenden Sie es auf die Zunge, sanft reiben.
  • Backpulver und Honig: Machen Sie eine Infusion von Backpulver und fügen Sie, wenn sie warm sind, einen Teelöffel Honig hinzu. Gurgeln Sie dann einige Sekunden damit. Ein sehr beliebtes und wirksames Mittel, um im Mund angesammelte Bakterien zu beseitigen.
  • Natriumbicarbonat: eine weitere der besten hausgemachten Lösungen, um sich von der gelben Zunge zu verabschieden, ist das Zähneputzen mit Backpulver. Dies verhindert die Vermehrung von Bakterien.

Denken Sie abschließend daran, dass die gelbe Zunge in den allermeisten Fällen völlig harmlos ist, so dass sie im Laufe der Zeit von selbst verschwindet. Es gibt nur wenige Erkrankungen wie Gelbsucht, die schwerwiegender sind und eine medizinische Behandlung erfordern.

In jedem Fall sollten Sie besonders auf die Entwicklung der Farbe und Form der Zunge achten und vor allem prüfen, ob die Veränderung der Pigmentierung von anderen Symptomen begleitet wird.

Und schließlich vergessen Sie nicht, einen gesunden Lebensstil zu führen, um Probleme zu vermeiden.