Articles

Dr. Michele Carbone

Sie gab Dr. Carbone auch ein Buch, Il Cuoco Gentiluomo (der Gentleman Cook). Michele hätte nie gedacht, dass er es lesen würde, aber er erkannte bald, dass er immer hungrig war, weil niemand für ihn kochte. Also fing Dr. Carbone an, es zu lesen und einige einfache Dinge auf dem Zwei-Flammen-Kochfeld seines Studios zu kochen.

Zur Weihnachtszeit ging Dr. Carbone nach Hause in Kalabrien, und sein Vater gab ihm eine riesige Schachtel mit 100 Dosen Thunfisch, die ihm ein Kunde geschenkt hatte. Er fing an, Pasta mit Thunfisch zu machen. Nun, nachdem er es viele Male gegessen hatte, waren Dr. Carbone und seine Freunde (bis dahin lud er Leute zum Abendessen ein) krank und müde davon, also fing er an, in der Küche zu experimentieren. Keine folgenden Rezepte mehr – stattdessen begann Dr. Carbone, die Dinge zu mischen, um zu sehen, was dabei herauskam. Er glaubt, dass dies der Beginn seiner Leidenschaft für das Kochen war: Kein Buch mehr lesen, ohne zu wissen oder zu verstehen, warum er dies und das miteinander mischte, sondern versuchen, etwas Leckeres zu kreieren.

Im Laufe der Jahre hat Dr. Michele Carbone freundete sich mit vielen Köchen an, lud sie ein, kochte mit ihnen zusammen, ging um die Welt und lernte viele neue Dinge. Wenn er in einem Restaurant ist und etwas besonders Gutes isst, geht er in die Küche und bittet den Koch, ihm zu zeigen, wie man es macht. Dr. Carbone hat auf diese Weise viele Dinge gelernt. Zum Beispiel hatte er vor etwa zehn Jahren die besten Pommes Frites, die er je im Restaurant des W Hotels in der Nähe des Weißen Hauses gegessen hatte. Henry Kissinger und James Baker aßen die Pommes zusammen am Tisch neben: Dr. Carbone fragte sie: „Haben Sie jemals so gute Pommes Frites gegessen? Sie waren sich einig, dass sie die besten waren. Er ging in die Küche und fragte den Koch, wie er sie gemacht habe. Dr. Carbone wird dieses und viele andere Rezepte, die er mag, hier posten. Für alle Rezepte gilt die gleiche Grundregel: Verwenden Sie nur erstklassige Zutaten. Wenn zum Beispiel Ihr Olivenöl so lala ist, wird Ihr Essen so lala sein. Wenn Sie mit schlechtem Wein kochen, schmeckt das Essen schlecht usw.

Dr. Michele Carbone kocht fast jeden Tag.

Als er Direktor des Krebszentrums in Hawaii war, verwandelte er seine Kochkünste in Spendenaktionen und sammelte in seiner Küche rund 25 Millionen US-Dollar. Da sein Essen jedoch gesund ist, wiegt Dr. Carbone immer noch dasselbe wie vor 25 Jahren. Er las einmal „Traue keinem dünnen Koch“ – das ist B.S.

Bei vielen Kochbüchern und Kochshows gibt es drei Hauptprobleme. Das erste Problem ist, dass, wenn Sie wissen, wie man kocht, Sie bald feststellen, dass diejenigen, die in diesen Shows sprechen, oft nicht wirklich wissen, wie man kocht — schauen Sie nur, wie ungeschickt sie sich um das Essen bewegen, das sie zubereiten! Oder Sie können sehen, dass sie die Rezepte, die in ihren Büchern stehen, niemals ausprobiert haben dürfen, denn wenn sie es getan hätten, würden sie herausfinden, dass ihre Rezepte falsch sind (Zeiten, Menge usw.). Das zweite Problem ist, dass sie so viel Fett in ihre Nahrung geben, dass Sie, wenn Sie diesen Rezepten folgen würden, ein oder zwei Pfund pro Tag zunehmen würden. Das dritte Problem ist, dass sie die Dinge so kompliziert aussehen lassen, dass ich denke, dass die meisten Leute aufgeben und es nie versuchen.

In diesem Sinne hat Dr. Michele Carbone diese Website eingerichtet: um einige einfache und gesunde Rezepte zu teilen, die jeder machen kann, so dass Sie gutes Essen genießen können und nie Angst haben, Freunde zum Abendessen einzuladen. Ob Sie zwei oder zwanzig Personen einladen, spielt keine Rolle: Sie werden denken, dass Sie ein Koch sind!