Articles

Briefe an alte Freunde zu schreiben

X

Datenschutz & Cookies

Diese Seite verwendet Cookies. Indem Sie fortfahren, stimmen Sie deren Verwendung zu. Erfahren Sie mehr, einschließlich der Kontrolle von Cookies.

Verstanden!

Advertisements

In den letzten Monaten habe ich darüber nachgedacht, ein paar Briefe an einige e9c685c8595370d40cb51d2cc7043cc4 alte Freunde zu schreiben. Warum? Weil sie meine Worte hören müssen. Und wenn sie es nicht hören, tut es jemand und vielleicht können wir voneinander lernen. Das ist schließlich Teil des Zwecks des Schreibens.

Das sind alles echte Menschen und jedes Ereignis, das passiert ist, ist wahr. Der einzige Grund, warum ich diese Geschichten jetzt sage, ist, weil ich nicht den Mut habe, es ihnen zur richtigen Zeit am richtigen Ort ins Gesicht zu sagen.

Wie einige von Ihnen muss ich vielleicht etwas Selbstvertrauen gewinnen.

Lieber A,

Hey, du. Wir sind seit der 6. Klasse beste Freunde (dachte ich zumindest). Nun, irgendwie. Ich war ein ruhiger Einsiedler in der Mittelschule und du warst ein bisschen … größer. Das ist okay, weil ich dich so akzeptiert habe, wie du warst und du mich so akzeptiert hast, wie ich war. Selbst dann hast du mich dazu gedrängt, aus meiner Hülle herauszukommen, indem du die stumpfste Person warst, die ich je in meinem Leben getroffen habe; Du würdest mich offen kritisieren und mir direkt ins Gesicht sagen, wenn das, was ich sagte, gemein wäre.

Vielen Dank dafür.

Und ich beschuldigte dich für so viele Dinge: nicht den ersten Stuhl in der Band zu bekommen oder besser als ich in der Debatte zu sein. Es tut mir so leid, weil du nichts davon verdient hast. Ehrlich gesagt, du bist eines der schönsten Mädchen, die ich je getroffen habe. Du bist schlau, Du bist unglaublich schön geworden, und Sie kennen Ihre Grenzen, wenn es um Beziehungen geht. In der High School bist du vielleicht ein bisschen zu besessen von Mädchen und Jungen geworden, und ich musste dich anlügen, nur um Schritt zu halten. Ich wünschte, ich müsste das nicht tun. Niemand sollte lügen müssen, um eine Beziehung aufrechtzuerhalten. Aber das habe ich getan.

Ich wollte so sein wie du. Schön, etwas beliebt, klug, attraktiv. Ich weiß nicht, wie es mir ging, weil ich nicht die ganze Zeit mit einem Spiegel herumgelaufen bin, aber du hast mir so viele Dinge über das Leben im Allgemeinen beigebracht. Es klang ein wenig übermütig, als es herauskam, Aber jedes Wort klingelte mit so viel Wahrheit und ich hätte in der Lage sein sollen, meinem eigenen Vertrauen standzuhalten, während ich immer noch dein bester Freund war.

Lieber B,

Lass mich dir nur etwas sagen – ich war noch nie verliebt und mit dir kam ich nie in die Nähe. Eigentlich, Ich weiß nicht wirklich, warum ich dich in diesen Beitrag aufgenommen habe, Aber vielleicht liegt es daran, dass Sie einer tatsächlichen Beziehung am nächsten gekommen sind. Sicher, Ich habe die Anschlüsse gemacht und schlechte Entscheidungen getroffen, Aber du bist vielleicht der einzige, der sich mehr um mich als um einen Freund gekümmert hat. Wenn ich „Pflege“ sage, Ich meine, wir hätten uns tatsächlich verabreden können.

Bis ich es in die Luft jagte.

„Was wäre wenn“ und „So what“ schwimmen mir seit Jahren durch den Kopf und… ich bereue alles. Ich bedaure, dass ich diesen zusätzlichen Sprung nicht gemacht habe, um bei dir zu sein oder dir eine Chance zu geben, weil ich zu blind war, um überhaupt irgendwelche Zeichen zu lesen, die du mir gegeben hast. Dies könnte Teil meiner Selbstwertprobleme sein, bei denen ich denke, dass du jemand anderen magst, wenn du wirklich nur ein netter Kerl bist … was alles ist, was ich wirklich wollte. Du hast mich ertragen und es tat mir weh, als du nach einer Weile aufgehört hast, mit mir zu reden, weil ich nicht ladylovin erwiderte. Nein, es ist nicht deine Schuld. Ich muss lernen, mehr Risiken in meinem Leben einzugehen, und vielleicht werde ich eines Tages in der Lage sein, dieses Risiko einzugehen. Ich werde dich nicht als eine Lektion bezeichnen, die du gelernt hast, weil du so viel mehr bist. Aber ich würde definitiv sagen, dass ich viel besser von einer Person mit einer Scheiße Tonne mehr Vertrauen sein könnte, wenn ich dieses Risiko eingegangen wäre.

Es tut mir so leid.

Lieber C,

Wir begannen beide mit großen Träumen in der High School: die größten Filmregisseure und Produzenten da draußen zu werden. Aber jetzt bist du in New York und ich stecke immer noch im Süden fest: Rate mal, wer ist weiter gekommen?

Ja, ich beschwere mich manchmal über dich, weil du irgendwie heuchlerisch bist. Du hast jeden dafür verurteilt, Schlampen zu sein und in die Hosen aller anderen zu kommen, als du wirklich der verzweifeltste von allen warst. Keine Sorge, das war ich auch. Vielleicht nicht so geil, weil ich jünger war und entwicklungsmäßig nicht eingeholt wurde. Aber ich habe verstanden und du hast mir wirklich beigebracht, nicht zu urteilen, obwohl du es nicht speziell gesagt hast.

Alles, was du in der High School gesagt hast, schien Bullshit zu sein, als du davon gesprochen hast, es in die großen Ligen zu schaffen, als ich dachte, du würdest es nie tun; Sie hatten keine Erfahrung oder Vorstellung davon, worauf Sie sich einlassen würden. Ich dachte, ich würde es weiter schaffen als jeder andere, aber wo war mein Grund, diese Worte zu sagen? Ich hatte zwei Jahre „Erfahrung“ und ich hatte Potenzial, aber nichts, um dieses Potenzial zu unterstützen. Träume sind nur Träume, wenn man sie einfach da sitzen lässt.

Aber du machst es erstaunlich. Du fängst vielleicht gerade erst an, aber du fängst zumindest an, im Gegensatz zu mir. New York ist hart, aber du bist da und du arbeitest daran, deine Träume zu verwirklichen. Ich kann nicht sagen, dass ich hoffe, dass Sie Erfolg haben, denn selbst wenn ich das sage, weiß ich nicht, ob die Chancen zu Ihren Gunsten stehen oder zu denen anderer. Aber ich bin stolz, auch wenn ich es dir nicht ins Gesicht sage.

Lieber D,

Guter Herr, Sie waren der Inbegriff von Popularität und Coolness im Allgemeinen: der allamerikanische Junge, der sowohl im Sport als auch in der Wissenschaft tätig war und einen Weg fand, sich nicht dafür verspotten zu lassen, sondern gelobt zu werden. Du warst immer nett zu mir und du scheinst zu verstehen, woher ich komme, ohne mich wie alle deine Freunde zu schikanieren. Ich bin so dankbar dafür.

Die Gründe, warum Sie in diesem Beitrag enthalten sind, sind 1) Sie werden dies wahrscheinlich nicht lesen und 2) Ich wünschte wirklich, wir hätten eine engere Beziehung. Ich sage nicht, dass ich in deinen Drogenhandel und Mist hineingezogen werden wollte, sondern dass ich wünschte, wir hätten mehr miteinander zu tun. Ich weiß, dass du in der Highschool viel Scheiße durchgemacht hast, aber ich habe das alles durch die Weinrebe gehört. Du würdest mit mir nur über Dinge reden, von denen du dachtest, dass ich sie verstehen würde, aber hast du jemals gedacht, dass du sie falsch eingeschätzt hast?

Hör auf, dich zurückzuhalten. Die Leute, die sich um dich kümmern, sind diejenigen, die zuhören, nicht diejenigen, die dich unter Druck setzen, Dinge zu tun, um dich populär zu machen. Ich weiß, dass wir nicht einmal mehr dieselbe Schule besuchen, aber, verdammt, wenn ich die Zeit umkehren könnte, hätte ich mich viel öfter an Sie gewandt als ich.

Lieber E,career-regret

Vielleicht bist du der Grund, warum ich diesen Post schreibe. Unsere Freundschaft endete vor mehr als vier Jahren, aber ich fühle mich dafür verantwortlich, dass ich dein Leben vermasselt habe.

Habe ich? Du hast mich für alles verantwortlich gemacht und ich dachte, du wärst dumm dafür. Weil ich unsere Freundschaft ohne Grund oder Erklärung beendet habe. Und Sie suchen vielleicht nach der Antwort warum, auch wenn es vielleicht etwas spät ist. Was auch immer, obwohl: Sie verdienen es zu wissen.

Ich bin eine Schlampe. Das ist der Grund, warum. Meine Eltern dachten, du hättest einen schlechten Einfluss auf mich, obwohl du wahrscheinlich der beste Einfluss warst. Das liegt daran, dass ich eine beschissene Beziehung zu meinen Eltern habe, also habe ich ihnen nicht genau alles erzählt. Also hörte ich ihnen zu, als sie sagten, sie sollen dich abschneiden. Ich dachte auch, du würdest meine „Popularität“ ruinieren, als ich nur ein egozentrischer Idiot war, der dachte, sie sei beliebt, als sie wirklich nur der größte Nerd und Verlierer in der Schule war. Nur weil einige beliebte Kinder nett zu mir waren, machte mich das nicht populär.

Im Statistikunterricht haben sie mir beigebracht, dass Korrelation nicht gleich Kausalität ist, aber ich habe das Gefühl, dass die Korrelation so stark ist, dass ich möglicherweise Teil der Ursache war. Nur ein paar Monate, nachdem ich aufgehört hatte, mit dir zu reden, Du bist ins tiefe Ende eingetaucht und hast angefangen Dating Leute, die du nicht einmal magst. Ich wusste, dass du es nicht warst. Dann, Du wurdest dieses Emo-Mädchen in der High School und es wurde gemunkelt, dass du so sehr gemobbt wurdest, dass du auf eine andere High School geschickt wurdest, was du getan hast.

Und dann gab es Gerüchte über Reha und Selbstmord. Da wusste ich, dass ich etwas falsch gemacht habe.

Wieder weiß ich es nicht. Aber es tut mir leid. Es tut mir leid, dass ich dich ignoriert habe, und es tut mir leid, dass du wegen einer kleinen Sache leiden musstest, die ich getan habe. Von da an habe ich nie aufgehört, mit jemandem zu reden, nur weil meine Eltern es mir gesagt haben oder weil ich dachte, sie ruinieren meinen sozialen Status. Ich kenne die Konsequenzen. Ich war vielleicht nicht der einzige Grund, warum du vom Erdboden gefallen bist, aber ich war definitiv ein Faktor, der dazu beigetragen hat.

Und ich war noch nie in meinem ganzen Leben trauriger über irgendetwas.

Anzeigen