Articles

Blueberry und Meyer Lemon Scones

Diese Blueberry und Meyer Lemon Scones sind luftig und butterartig mit einem Ausbruch von Blaubeeren und einer süchtig machenden spritzigen Zitronenglasur.

Teller mit Meyer-Zitronen

Wenn Meyer–Zitronen in der Saison sind, werden viele Zitronen-Leckereien wiederholt – Meyer-Zitronenriegel, Bostocks und Zitronenkuchen. Ich könnte letztes Wochenende über Bord gegangen sein und mindestens fünf Pfund Meyer-Zitronen gekauft haben. Einige gingen zu meiner Freundin Gail, andere wurden konserviert und eingeklemmt, und der Rest saß immer noch auf meiner Küchentheke. Ich ging mein Repertoire an Rezepten durch, um zu sehen, was ich sonst noch backen sollte, und beschloss, Vues Lieblingsrezept für Scone zu aktualisieren. Ich verwandelte Vu’s Blueberry Scones in Blueberry und Meyer Lemon Scones.

Heidelbeer- und Meyer-Zitronen-Scones auf Backblech

Ich war nie ein Scone-Mensch, bis wir vor acht Jahren in der Orangerie im Kensington Palace Nachmittagstee aßen. Es war das erste Mal, dass ich Nachmittagstee hatte und nicht sicher war, was mich erwarten würde. Der Server brachte eine Auswahl an Scones, Butter und Marmelade heraus. Ich erinnere mich lebhaft an meinen ersten Bissen Orange Scone – leicht, luftig und buttrig mit einem schönen Orangengeschmack. Ich war hin und weg von, wie gut sie waren, forewent die Süßigkeiten, und bat um eine zweite Portion Scones.

Heidelbeer- und Meyer-Zitronen-Scones mit Meyer-Zitronen und einer Schüssel Glasur

Von diesem Moment an habe ich beschlossen, die Textur dieser Scones zu replizieren. Wir können definitiv ein paar Dinge über die Herstellung von richtigen Scones von den Briten lernen. Im Laufe der Jahre habe ich ein paar Tricks gelernt, um dichte, Sandpaper Scones zu vermeiden. Das Wichtigste ist, den Teig nicht zu überarbeiten. Mit einer Faltbewegung, um den Teig zusammenzubringen, wird die Mischung gleichmäßig angefeuchtet. Wenn Sie den Teig rühren, bis er nass wird, erhalten Sie dichte und schwere Scones. Meyer Zitronenschale wird im Teig verwendet, um das unterscheidbare schöne Meyer Zitronenaroma zu verleihen, während frische Blaubeeren verwendet werden, um jammy Taschen von Blaubeeren zu schaffen. Sobald die Scones abgekühlt sind, werden sie mit einer würzigen Glasur aus Zitronensaft, Zitronenschale und Konditorzucker beträufelt. Die Herstellung der Glasur ist ein zusätzlicher Schritt, aber es bringt alles zusammen. Diese Heidelbeer- und Meyer-Zitronen-Scones sind zu einem Favoriten in unserer Familie geworden und übertreffen sogar die Cranberry- und Orangen-Scones, die wir nach Thanksgiving oft mit übrig gebliebenen Cranberries zubereiten.

glasierte Heidelbeer- und Meyer-Zitronen-Scones auf Backblech

Diese Heidelbeer- und Meyer-Zitronen-Scones eignen sich perfekt zum Frühstück mit Kaffee oder Tee, einem Snack oder einem kleinen Pick Me up. Mit Ostern und dem bevorstehenden Muttertag wären sie die perfekte Ergänzung zum Brunch. Ihre Gäste werden diese luftigen und butterartigen Scones mit einem Ausbruch von Blaubeeren und süchtig machender spritziger Zitronenglasur lieben. Wir machen immer eine zusätzliche Charge, um sie einzufrieren und an Tagen, an denen das Verlangen nach Scone auftritt, in den Ofen zu werfen.

Wenn Sie mehr Inspiration zum Frühstück benötigen, lesen Sie die Rezepte für Meyer Lemon Bostocks, Orangen- und Cranberry-Scones und Dutch Baby Pancake.

Wenn Sie dieses Rezept probieren, teilen Sie uns bitte mit, wie es Ihnen gefällt! Hinterlasse einen Kommentar, bewerte ihn und vergiss nicht, ein Foto mit dem Hashtag #beyondsweetandsavory auf Instagram zu markieren. Wir freuen uns über Ihr Feedback und integrieren sie kontinuierlich unsere Rezepte zu verbessern.

 glasierte Heidelbeer- und Meyer-Zitronen-Scones auf Backblech

Heidelbeer- und Meyer-Zitronen-Scones

Diese Heidelbeer- und Meyer-Zitronen-Scones sind luftig und butterartig mit einem Ausbruch von Blaubeeren und einer süchtig machenden spritzigen Zitronenglasur.
4.56 aus 18 Stimmen

Drucken Pin

Hauptgang: Frühstück
Küche: Britisch

Vorbereitungszeit: 25 Minuten
Kochzeit: 15 Minuten
Gesamtzeit: 40 Minuten

Portionen: 16 scones
Autor: Vy Tran

Zutaten

  • ▢ 2 Tassen Allzweck-Mehl
  • ▢ 1/4 Tasse Kristallzucker
  • ▢ 1 TL Backpulver
  • ▢ 1 TL Backpulver
  • ▢ 1/4 TL Salz
  • ▢ 1 stick ungesalzene butter, kalt und in kleine Stücke schneiden
  • ▢ 1 1/2 Tassen Bio-frische Blaubeeren
  • ▢ Zitronenschale 1 Meyer Zitrone
  • ▢ 1 cup organic heavy cream, plus extra zum Bürsten
  • ▢ 1 Bio-Mittel-ei, kalter
  • ▢ 1 1/2 TL Vanille-Extrakt
  • ▢ 2 tbsps Schleifen Zucker

Meyer Zitronenglasur

  • ▢ 1 tasse Konditorzucker
  • ▢ 2 EL frisch gepresster Meyer Zitronensaft

Anleitung

  • Mehl, Zucker, Backpulver, Backpulver und Salz in eine Rührschüssel sieben.
  • In einer Küchenmaschine, fügen Sie die trockenen Zutaten und Butter und Puls etwa 10-12 mal. Die Mischung sollte groben Semmelbröseln mit einigen kleinen Butterstücken ähneln.
  • Übertragen Sie die Mehlmischung in eine große Rührschüssel. Fügen Sie die Blaubeeren und Zitronenschale hinzu und werfen Sie sie vorsichtig in den Mantel.
  • Kombinieren Sie in einer anderen Rührschüssel Sahne, Ei, Vanille und Schneebesen.
  • Gießen Sie jeweils ein wenig von der Sahnemischung in die Mehlmischung und arbeiten Sie die Sahne mit einem Spatel oder Ihren Händen in die Mehlmischung, während Sie die Schüssel allmählich in einer Faltbewegung drehen, keine Rührbewegung. Mischen Sie nur, bis der Teig zusammenkommt.
  • Heizen Sie den Ofen auf 425 Grad F.
  • Eine halbe Blattpfanne mit Pergamentpapier auslegen.
  • Verwenden Sie einen Eisportionierer mit einem Durchmesser von 2 ½ Zoll und portionieren Sie den Teig mit der abgerundeten Seite nach oben im Abstand von etwa 1 Zoll auf das Pergamentpapier.
  • Die Oberseite der Scones mit Sahne bestreichen und den Puderzucker darüber streuen.
  • Legen Sie das Backblech auf den mittleren Rost und backen Sie es 10 Minuten lang. Drehen Sie die Pfanne und backen Sie sie weitere 5-7 Minuten, bis sie hellgoldbraun sind oder ein Zahnstocher, der in die Mitte des Scone eingeführt wird, sauber herauskommt.
  • Nehmen Sie die Scones aus dem Ofen und lassen Sie sie 5 Minuten auf dem Backblech ruhen, bevor Sie sie zum Abkühlen auf einen Rost legen.
  • Um die Zitronenglasur herzustellen, fügen Sie in einer Schüssel den Zucker der Konditoren, den Zitronensaft und die Schale hinzu und rühren Sie um, bis alles gut vermischt ist.
  • Nieselregen Sie die Glasur der warmen Scones. Wenn die Glasur zu dick ist, fügen Sie ein paar Tropfen Zitronensaft hinzu.

Notizen

Ungebackene Scones auf einem mit Pergament ausgekleideten Backblech einfrieren, dann die Scones in Gefrierbeutel geben und bis zu 3 Monate einfrieren. Wenn Sie aus gefrorenem backen, heizen Sie den Ofen auf 425 Grad Fahrenheit vor und backen Sie ihn 20-25 Minuten lang.

Haben Sie dieses Rezept ausprobiert? Tag mich heute!Erwähne @BeyondSweetandSavory oder tagge #BeyondSweetandSavory!

Wie Laden…