Articles

Beste Möglichkeit, das Mega-Download-Limit einfach zu umgehen

Im Laufe der Jahre ist es einfacher geworden, Daten über das Internet zu senden und zu empfangen. Mit mehreren VoIP-Apps können Benutzer Text-, Audio- und Videoinhalte scheinbar unbegrenzt aneinander senden. Es kann jedoch oft problematisch werden, große Dateien zu teilen, die oft in Gigabyte laufen. Mega war eine beliebte Möglichkeit, solche Dateien zu teilen, und seine einfache Benutzeroberfläche macht es einfach zu bedienen. Das 5-GB-Limit für kostenlose Dienste kann jedoch häufig dazu führen, dass sich Benutzer fragen, ob es eine Möglichkeit gibt, das Download-Limit des Mega-Dienstes zu umgehen.

Nun, wie sich herausstellt, gibt es mehrere Software- und Drittanbieter-Apps, die behaupten, eine Antwort darauf zu haben, wie das Mega-Download-Limit umgangen werden kann. Während Benutzer die Möglichkeit haben, zwischen mehreren kostenpflichtigen Plänen mit unterschiedlichen Vorteilen zu wählen, gibt es auch eine kostenlose Option. Diese kostenlose Option wird jedoch mit einem Mega-Übertragungskontingent von 5 GB pro Tag geliefert.

Es gab Berichte über Störungen, mit denen Sie den Download auch dann fortsetzen können, wenn das Bandbreitenlimit von Mega überschritten wurde. Aber anstatt sich auf Pannen zu verlassen, habe ich mehrere Apps und Methoden ausprobiert, die behaupten, Benutzern zu helfen, das Mega-Download-Limit zu umgehen. So erging es mir:

Erste Versuche & Fehler

Wie zu erwarten, hat dieses Problem, mit Datenobergrenzen umgehen zu müssen, eine Vielzahl von Lösungen inspiriert. Es gab eine dedizierte Reddit-Seite mit verschiedenen Apps und Diensten, mit denen Sie einige dieser Einschränkungen umgehen können. Aber während die Reddit-Seite noch intakt ist, Fast alle Kommentare wurden seitdem gelöscht. Darüber hinaus wurden auch die Dienste und Apps von Drittanbietern, die in Betrieb waren, heruntergefahren.

Es gibt jedoch auch andere Methoden, die Sie manuell ausprobieren können. Es ist jedoch nicht so benutzerfreundlich oder einfach zu bedienen wie einige der anderen dedizierten Apps.

“ Megatools“ ist oder war eine Befehlszeilen-App, die das Problem der Download-Limits irgendwie lösen könnte. Der Dienst gab nie an, wie er funktionierte oder wie er dies erreichen konnte. Die meisten Benutzer wollten auch nicht fragen. Aber leider wurde der Dienst ebenfalls heruntergefahren. Wie sich herausstellt, hat Mega einige konkrete Schritte unternommen, um sicherzustellen, dass kostenlose Benutzer ihre Dienste nicht über die für sie festgelegte Schwelle hinaus nutzen können.

Dies sind einige andere Nachahmer-Software, die ähnliche Ansprüche stellen. Keines davon kann Ihnen jedoch dabei helfen, das Mega-Download-Limit zu umgehen. Ich würde raten, sich von diesen Diensten fernzuhalten, da sie häufig Malware enthalten und Ihren Computer unnötig gefährden könnten.

Was funktioniert

Wie oben erwähnt, verwende ich verschiedene Möglichkeiten und Methoden, um das Mega-Download-Limit irgendwie zu umgehen. Für die Aufzeichnung, Einige von ihnen haben in der Vergangenheit gearbeitet, aber nicht mehr. Also habe ich eine andere beliebte Methode ausprobiert und voila! Es hat funktioniert. Ein VPN hat mir schließlich geholfen, diese 15-GB-Datei am selben Tag herunterzuladen, ohne für den Dienst bezahlen zu müssen.

Ich sollte jedoch erwähnen, dass ich PureVPN verwendet habe, einen vertrauenswürdigen Namen auf dem Markt. Mit seinen über 6500 Servern in mehr als 140 Ländern kann ich fast unbegrenzte Inhalte herunterladen. Dieser spezielle Dienst ermöglicht mir 10 gleichzeitige Verbindungen, was bedeutet, dass ich den Download auf mehreren Geräten auf mehreren Plattformen im Auge behalten kann.

Ich hatte nicht das Bedürfnis, viel anderes zu tun, als einfach eine Verbindung zum Dienst herzustellen und dann wie gewohnt herunterzuladen. Ich würde vorschlagen, Ihren IP-Standort über ein VPN zu ändern, bevor Sie das 5-GB-Mega-Download-Limit erreichen. Auf diese Weise können Sie Ihre Downloads nahtlos fortsetzen, ohne die Downloads jedes Mal anhalten und neu starten zu müssen, wenn Sie eine Verbindung zu einem neuen Server herstellen.

Weitere nützliche Tipps

Ich kann das nicht genug betonen: nicht jedes VPN liefert die gleichen Ergebnisse, wenn Sie versuchen, das Mega-Download-Limit zu umgehen. Ein kostenloses VPN wird mit ziemlicher Sicherheit scheitern, da es so viele Mängel aufweist. Zunächst einmal gibt es keine Garantie dafür, dass diese „kostenlosen“ Dienste nicht jedes Bit Ihrer Internetaktivität protokollieren. (Sie müssen schließlich mit etwas bezahlen.)

Dies scheint kein Problem zu sein, aber kostenlose Dienste sind für ihre Benutzer auf der ganzen Linie zu großen Kopfschmerzen geworden. Zweitens schränken kostenlose VPNs Ihre Download-Geschwindigkeiten stark ein. Selbst wenn Sie Glück haben und einen Dienst finden, mit dem Sie die anfänglichen Datenlimits überschreiten können, was nützt es, wenn Sie die Daten trotzdem nicht richtig herunterladen können?

Andere Probleme sind kontinuierliche Unterbrechungen, was bedeutet, dass Sie Ihre Mega-Downloads ständig manuell neu starten müssen, und natürlich Anzeigen und die Möglichkeit von Malware. Kein kostenloser Service ist den Aufwand wert, besonders wenn ein Service wie PureVPN weniger als eine Tasse Kaffee für ein monatliches Abonnement kostet.

Ein weiterer nützlicher Tipp, den Sie beachten sollten, ist, das Herunterladen einzelner großer Dateien von Mega zu vermeiden. Jetzt verstehe ich, dass es manchmal nicht in Ihrer Hand liegt, aber bleiben Sie eine Minute bei mir: Wenn Sie Ihren Standort in einem VPN ändern müssen, benötigen Sie ein Backup. Andernfalls müssen Sie Ihre Downloads von Grund auf neu starten, nachdem Sie einen anderen VPN-Serverstandort ausgewählt haben. Schauen Sie sich Software an, mit der Sie Ihre Downloads segmentieren können, um dies zu vermeiden.

Einige abschließende Gedanken

Wie die Leser vielleicht schon erraten haben, scheint es nur einen garantierten Weg zu geben, Megas Download-Limit wirklich zu umgehen. Ein zuverlässiges VPN wie PureVPN kann Ihnen helfen, diese Download-Einschränkungen zu umgehen und Ihre Daten nahtlos weiterzugeben.

Da Mega Ihre IP-Adresse verfolgt, um festzustellen, wie viele Daten Sie heruntergeladen haben, ist ein VPN sowohl effektiv als auch sicher, wenn es darum geht, so viele Daten herunterzuladen, wie Sie möchten. Holen Sie sich ein vertrauenswürdiges VPN wie PureVPN nur für $ 0.99 und umgehen Sie das Mega-Download-Limit unter all den anderen Vorteilen, die es bietet.