Articles

Bücher

Es ist ein Dschungel da oben: Weitere Geschichten aus den Baumwipfeln
von Margaret D. Lowman, Edward Burgess und James Burgess
Yale University Press (März 11, 2006)

Angezogen von den Geheimnissen tropischer Regenwälder und fasziniert vom Leben in den Baumwipfeln, Meg Lowman hat ein Leben der wissenschaftlichen Erforschung verfolgt, während sie ihre beiden Söhne großzog, Edward und James Burgess. Dieses Buch erzählt ihre Familienabenteuer in abgelegenen Teilen der Welt (Samoa, Westafrika, Peru, Panama, Indien, Biosphäre 2 und andere) aus der Perspektive von Kindern und Eltern. Gemeinsam erkunden sie tropische Regenwälder, begegnen Anakondas und Piranhas, essen Grillen als Vorspeisen, entdecken neue Arten und pflegen eine Familienethik für den Naturschutz. Die Kapitel des Buches konzentrieren sich auf feldbiologische Fragen, die zur Beantwortung der Fragen entwickelten Canopy-Zugangsmethoden und Erhaltungs- oder Bildungskomponenten jeder Expedition. Lowman zählt die Herausforderungen und Freuden des Jonglierens von Elternschaft und Karriere auf, und die Kinder reflektieren, wie die Arbeit ihrer Mutter ihr Leben beeinflusst hat. Ein ausgelassenes, inspirierendes Buch, „It’s a Jungle Up There“ ist eine optimistische Darstellung, wie die Karriere eines Elternteils Kinder prägen kann und wie Kinder wiederum den Erfolg und die Entwicklung der Karriere ihrer Eltern beeinflussen können.

Kapitel 14 (Global Citizens: Eine Umweltethik für Familien) ist im PDF-Format verfügbar. Lesen Sie es hier. PDF

Erhältlich in Ihrem örtlichen Buchladen oder online bestellen.